Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eines Tages werde ich alles erzählen

  • Fester Einband
  • 191 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Dies ist die dramatische Überlebensgeschichte des Hertzka Haft: Der Sohn einer jüdischen Familie wuchs in Polen auf, erlebte als 1... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dies ist die dramatische Überlebensgeschichte des Hertzka Haft: Der Sohn einer jüdischen Familie wuchs in Polen auf, erlebte als 14-Jähriger den Einmarsch der Deutschen, unter deren Besatzerregime er ums nackte Dasein und um seine jugendlichen Träume kämpfte. Schließlich ins KZ Auschwitz eingeliefert, bildete ihn ein SS-Mann zum Boxer aus, der auf Leben und Tod Schaukämpfe vor den Wachmannschaften absolvieren musste. Haft überlebte unter unvorstellbaren Umständen, schmuggelte in München Zigaretten für US-amerikanische Offiziere, wurde später Profiboxer in den USA, wo er u.a. gegen den legendären Rocky Marciano kämpfte. Erst kürzlich, in hohem Alter, offenbarte sich Haft seinem Sohn. In manchmal verstörender Offenheit schilderte er seine fürchterlichen KZ-Erlebnisse Brutalität, Erniedrigung, Verrohung, die ihn für sein restliches Leben traumatisierten.

Autorentext

Alan Scott Haft ist der Sohn Hertzka Hafts und lebt in den USA. Geleitworte zum Buch verfassten der Historiker Prof. John Radzilowski sowie der amerikanische Boxpublizist Mike Silver.

Klappentext

Dies ist die dramatische Überlebensgeschichte des Hertzka Haft: Der Sohn einer jüdischen Familie wuchs in Polen auf, erlebte als 14-Jähriger den Einmarsch der Deutschen, unter deren Besatzerregime er ums nackte Dasein und um seine jugendlichen Träume kämpfte. Schließlich ins KZ Auschwitz eingeliefert, bildete ihn ein SS-Mann zum Boxer aus, der auf Leben und Tod Schaukämpfe vor den Wachmannschaften absolvieren musste. Haft überlebte unter unvorstellbaren Umständen, schmuggelte in München Zigaretten für US-amerikanische Offiziere, wurde später Profiboxer in den USA, wo er u.a. gegen den legendären Rocky Marciano kämpfte. Erst kürzlich, in hohem Alter, offenbarte sich Haft seinem Sohn. In manchmal verstörender Offenheit schilderte er seine fürchterlichen KZ-Erlebnisse - Brutalität, Erniedrigung, Verrohung -, die ihn für sein restliches Leben traumatisierten.

Produktinformationen

Titel: Eines Tages werde ich alles erzählen
Untertitel: Die Überlebensgeschichte des jüdischen Boxers Hertzko Haft
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783895336386
ISBN: 978-3-89533-638-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Die Werkstatt GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 191
Gewicht: 404g
Größe: H221mm x B147mm x T20mm
Veröffentlichung: 06.04.2009
Jahr: 2009

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen