Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Hirtenmädchen von Bethlehem

  • Fester Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Ein kleines Hirtenmädchen begleitet ihren Vater jeden Tag und geht ihm zur Hand beim Schafe hüten, Lämmer trösten und Wolle verarb... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 3 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Ein kleines Hirtenmädchen begleitet ihren Vater jeden Tag und geht ihm zur Hand beim Schafe hüten, Lämmer trösten und Wolle verarbeiten. Nur am Abend geht der Vater allein hinaus in die Dunkelheit. Eines Nachts scheint ein strahlendes Licht über das Land und das kleine Hirtenmädchen ist neugierig, woher diese Licht wohl kommt. Als sie ihren Vater in der Ferne auf einen Stall zuwandern sieht, hält es sie nicht mehr und sie läuft ihm hinterher. Im Stall erlebt sie dann den Zauber der allerersten Weihnachtsnacht, zunächst versteckt zwischen Ochs und Esel. Doch als sie entdeckt wird, nehmen die Hirten und die heiligen drei Könige sie mit in ihrem Kreis. Ein anrührender Augenblick, als das Hirtenmädchen das Jesuskind betrachtet und seinen Schein in sich spürt. Alans Marks hat eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte gezeichnet, die mit den Augen eines Kindes die Weihnachtsgeschichte erzählt. Besonders die Szene, in der sich das Mädchen und das Baby betrachten geht zu Herzen, zumal jeder schon erlebt hat, das Babies auf Kinder anders reagieren als auf Erwachsene. Als wenn, Kinder besondere Verbindungen aufnehmen können, die uns Erwachsenen verwehrt sind.

Autorentext

Alan Marks wurde 1957 in London geboren. Er wuchs im bunten Treiben des Hafenviertels auf und besuchte als leidenschaftlicher Zeichner nach der Schule zunächst das Medway College of Art and Design, später dann die Kunstakademie in Bath. Danach erhielt er einen Lehrauftrag in London und arbeitete für Zeitschriften und Zeitungen. Seit fast 30 Jahren illustriert er Bilderbücher und wurde mit der Carnegie Medal ausgezeichnet. Carey Morning wurde in Conneticut geboren und lebt heute in Schottland. "Das Hirtenmädchen von Bethlehem" ist ihr erstes Buch.



Klappentext

Ein kleines Hirtenmädchen begleitet ihren Vater jeden Tag und geht ihm zur Hand beim Schafe hüten, Lämmer trösten und Wolle verarbeiten. Nur am Abend geht der Vater allein hinaus in die Dunkelheit. Eines Nachts scheint ein strahlendes Licht über das Land und das kleine Hirtenmädchen ist neugierig, woher diese Licht wohl kommt. Als sie ihren Vater in der Ferne auf einen Stall zuwandern sieht, hält es sie nicht mehr und sie läuft ihm hinterher. Im Stall erlebt sie dann den Zauber der allerersten Weihnachtsnacht, zunächst versteckt zwischen Ochs und Esel. Doch als sie entdeckt wird, nehmen die Hirten und die heiligen drei Könige sie mit in ihrem Kreis. Ein anrührender Augenblick, als das Hirtenmädchen das Jesuskind betrachtet und seinen Schein in sich spürt. Alans Marks hat eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte gezeichnet, die mit den Augen eines Kindes die Weihnachtsgeschichte erzählt. Besonders die Szene, in der sich das Mädchen und das Baby betrachten geht zu Herzen, zumal jeder schon erlebt hat, das Babies auf Kinder anders reagieren als auf Erwachsene. Als wenn, Kinder besondere Verbindungen aufnehmen können, die uns Erwachsenen verwehrt sind.

Produktinformationen

Titel: Das Hirtenmädchen von Bethlehem
Autor:
EAN: 9783865661609
ISBN: 978-3-86566-160-9
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 3 bis 6 Jahre
Herausgeber: Neugebauer, Michael Edit.
Genre: Sachbücher
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 348g
Größe: H266mm x B222mm x T10mm
Veröffentlichung: 15.10.2012
Jahr: 2012
Auflage: 13.09.2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen