Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wie du deinen Eltern beibringst, Kinderbücher zu lieben

  • Fester Einband
  • 64 Seiten
(5) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
In diesem wunderbar witzigen und leichtfüßigen Bilder-Handbuch erklären Kinder ihren Eltern, warum sie Kinderbücher brauchen, was ... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

In diesem wunderbar witzigen und leichtfüßigen Bilder-Handbuch erklären Kinder ihren Eltern, warum sie Kinderbücher brauchen, was sie so toll daran finden - und warum manche noch toller sind als andere. Weil nämlich genau das darin vorkommt, was Eltern ihren Kleinen aus erzieherischen Gründen nicht zumuten wollen. Aber jedes Kind weiß, dass in Wahrheit die Eltern Angst vor dem bösen Wolf haben. Sie sind es, die den Tod fürchten und Kacke eklig finden. Und sie sind es auch, die zu faul sind, am Sonntagmorgen Bücher vorzulesen. Aber da gibt es Tricks, wie jeder kleine Kinderbuchexperte weiß. Und für die Eltern, die von Reisen in die Ferne träumen, hat er auch eine Empfehlung: einen Kurztrip in die nächste Buchhandlung - denn dort warten die wahren Abenteuer für die ganze Familie... Ganz nebenbei erweist das Buch einer Reihe unserer liebsten Kinderbuchhelden die Reverenz - von den »drei Räubern« über »Babar« bis zu den »wilden Kerlen«. Eine hinreißende Liebeserklärung an das Kinderbuch, die 2010 beim Premio Andersen mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde.

Autorentext

Alain Serres wurde 1956 in Biarritz in Frankreich geboren. Er war Grundschullehrer und nebenbei Kinderbuchautor, bevor er 1996 seinen eigenen Kinderbuchverlag Rue du Monde gründete - was ihn aber nicht daran hindert, weiter zu schreiben. Bruno Heitz wurde 1957 geboren und lebt als Comiczeichner, Autor und Illustrator zahlreicher Kinder- und Erwachsenenbücher in Arles.



Klappentext

In diesem wunderbar witzigen und leichtfüßigen Bilder-Handbuch erklären Kinder ihren Eltern, warum sie Kinderbücher brauchen, was sie so toll daran finden - und warum manche noch toller sind als andere. Weil nämlich genau das darin vorkommt, was Eltern ihren Kleinen aus erzieherischen Gründen nicht zumuten wollen. Aber jedes Kind weiß, dass in Wahrheit die Eltern Angst vor dem bösen Wolf haben. Sie sind es, die den Tod fürchten und Kacke eklig finden. Und sie sind es auch, die zu faul sind, am Sonntagmorgen Bücher vorzulesen. Aber da gibt es Tricks, wie jeder kleine Kinderbuchexperte weiß. Und für die Eltern, die von Reisen in die Ferne träumen, hat er auch eine Empfehlung: einen Kurztrip in die nächste Buchhandlung - denn dort warten die wahren Abenteuer für die ganze Familie... Ganz nebenbei erweist das Buch einer Reihe unserer liebsten Kinderbuchhelden die Reverenz - von den »drei Räubern« über »Babar« bis zu den »wilden Kerlen«. Eine hinreißende Liebeserklärung an das Kinderbuch, die 2010 beim Premio Andersen mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde.

Produktinformationen

Titel: Wie du deinen Eltern beibringst, Kinderbücher zu lieben
Illustrator:
Text von:
Autor:
EAN: 9783888977107
ISBN: 978-3-88897-710-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kunstmann
Genre: Geschenkbücher
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 254g
Größe: H168mm x B197mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.03.2011
Jahr: 2011
Auflage: 28.02.2011