Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe

  • Fester Einband
  • 158 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(37) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(12)
(15)
(8)
(1)
(1)
powered by 
Leseprobe
Es sind ja immer die simplen Dinge im Leben, die Großes verändern. Da bestellt eine entzückende, etwas unterkühlte Französin in To... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Es sind ja immer die simplen Dinge im Leben, die Großes verändern. Da bestellt eine entzückende, etwas unterkühlte Französin in Toulouse einen neuen Kühlschrank - und der ist defekt. So weit, so normal. Aber dann: Marie - das ist die Schöne - ruft die Hotline der Firma an, die ihr das Haushaltsgerät verkauft hat, und was passiert? Nach und nach treffen 17 Kühlschränke in Maries Wohnung ein, während in Indonesien ein neues Thermostat auf seinen Transport ins ferne Frankreich wartet. Halb Europa ist unterwegs, um ihr zu helfen, und das bleibt natürlich nicht unbeobachtet: Das Fernsehen kommt, sogar die BILD aus Deutschland berichtet. Wie gut, dass Marie einen verlässlichen Freund an ihrer Seite hat. Er ist Schriftsteller und erzählt diese Geschichte so herzerwärmend komisch, dass mangels Kühlung nicht nur in Toulouse die Temperaturen steigen.

Autorentext
Alain Monnier, geboren 1954, ist promovierter Ingenieur mit dem Spezialgebiet Solar-Energie und arbeitet, wenn er nicht schreibt, für die Entwicklung und Verbreitung neuer Technologien. In seinen zahlreichen literarischen Veröffentlichungen geht es ihm um das Spiel mit den Zwängen unseres vertrackten Alltags, wobei er mit seinen Geschichten genau in den Bereich vorzustoßen versucht, in dem unser Menschsein sich zwischen Normalität und Niedertracht bewegt. Alain Monnier lebt in Toulouse.

Klappentext

Es sind ja immer die simplen Dinge im Leben, die Großes verändern. Da bestellt eine entzückende, etwas unterkühlte Französin in Toulouse einen neuen Kühlschrank - und der ist defekt. So weit, so normal. Aber dann: Marie - das ist die Schöne - ruft die Hotline der Firma an, die ihr das Haushaltsgerät verkauft hat, und was passiert? Nach und nach treffen 17 Kühlschränke in Maries Wohnung ein, während in Indonesien ein neues Thermostat auf seinen Transport ins ferne Frankreich wartet. Halb Europa ist unterwegs, um ihr zu helfen, und das bleibt natürlich nicht unbeobachtet: Das Fernsehen kommt, sogar die BILD aus Deutschland berichtet. Wie gut, dass Marie einen verlässlichen Freund an ihrer Seite hat. Er ist Schriftsteller und erzählt diese Geschichte so herzerwärmend komisch, dass mangels Kühlung nicht nur in Toulouse die Temperaturen steigen.

Produktinformationen

Titel: Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe
Editor:
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783716027349
ISBN: 978-3-7160-2734-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Arche Literatur Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 158
Gewicht: 257g
Größe: H211mm x B126mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.04.2015
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel