Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pornographie der Gegenwart

  • Kartonierter Einband
  • 49 Seiten
Alain Badiou ist Philosoph und Schriftsteller. Brita Pohl ist selbständige Übersetzerin und Lektorin in Wien. »Nichts ist leichte... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Alain Badiou ist Philosoph und Schriftsteller. Brita Pohl ist selbständige Übersetzerin und Lektorin in Wien.



Klappentext

»Nichts ist leichter, nichts abstrakter, und nichts nutzloser, als die auf sich selbst reduzierte Kapitalismuskritik. Wer viel Lärm um diese Kritik macht, landet wieder und wieder bei weisen Reformen dieses Kapitalismus. Man schlägt einen regulierten und anständigen Kapitalismus, einen nicht-pornographischen Kapitalismus, einen ökologischen und immer demokratischeren Kapitalismus vor. Man fordert schließlich einen für alle bequemen Kapitalismus: einen Kapitalismus mit menschlichem Antlitz. Aus diesen Schimären wird nichts herauskommen ... Die einzige gefährliche und radikale Kritik ist die poetische Kritik an der Demokratie. Denn das Symbol der gegenwärtigen Zeit, ihr Fetisch, ihr Phallus, ist die Demokratie.«

Produktinformationen

Titel: Pornographie der Gegenwart
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783851327502
ISBN: 978-3-85132-750-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Turia + Kant, Verlag
Genre: 19. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 49
Gewicht: 77g
Größe: H201mm x B126mm x T10mm
Veröffentlichung: 26.02.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen