Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Manifest für die Philosophie

  • Kartonierter Einband
  • 106 Seiten
Alain Badiou, 1937 in Rabat, Marokko, geboren, Philosoph, Dramaturg und Schriftsteller, unterrichtet an der Universität Pari... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Alain Badiou, 1937 in Rabat, Marokko, geboren, Philosoph, Dramaturg und Schriftsteller, unterrichtet an der Universität Paris VIII Vincennes und am Collège international de philosophie in Paris. Bei Turia + Kant erschien von ihm: Beiträge in »Politik der Wahrheit« (gemeinsam mit Jacques Rancière1997, 2007), »Manifest für die Philosophie« (1998), »Kleines Handbuch zur In-Ästehtik« (2001), »Gott ist tot« (2002), »Ethik« (2003) und »Das Konzept des Modells« (2009).



Klappentext

Das »Manifest für die Philosophie« ist in vielen Sprachen erschienen. Alain Badious Programm ist das der Wiederherstellung des philosophischen Denkens im vollständigen Raum der Wahrheiten. Es versucht dazu, die Fragen zusammenzuführen, die sich in der Philosophie heute an verschiedenen Orten in entscheidender Weise stellen: a) die Frage nach dem Subjekt - das Objekt erscheint vielfach durch die Kategorie der Objektivität ruiniert -; b) die Frage nach der Dualität - die Dialektik wurde als allzu schematisch verabschiedet -; und c) die Frage nach dem indifferenten Bereich zwischen Sprache und Denken.

Produktinformationen

Titel: Manifest für die Philosophie
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783851324846
ISBN: 978-3-85132-484-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Turia + Kant, Verlag
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 106
Gewicht: 150g
Größe: H200mm x B123mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.05.2009
Jahr: 2009
Auflage: 2., durchgesehene Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen