Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Moderne

  • Kartonierter Einband
  • 592 Seiten
Es gleiche einem hoffnungslosen Unterfangen, im Islam die Grundlagen einer Moderne finden zu wollen, so hält der Autor einleitend ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Es gleiche einem hoffnungslosen Unterfangen, im Islam die Grundlagen einer Moderne finden zu wollen, so hält der Autor einleitend fest. Dennoch hat er es sich zur Aufgabe gemacht, zu prüfen ob sich dieser Eindruck entkräften lässt. Gestützt auf die Arbeiten von Max Weber und Jürgen Habermas macht er sich auf die Suche nach den teils weit zurückliegenden konstituierenden Elementen islamischer Kultur, Politik und Religion. "Ali Demir hat mit grosser Gelehrsamkeit eine sehr ambitionierte Dissertation vorgelegt. Der Autor nimmt zwei Fragestellung auf, deren Umfang Stoff für zwei Dissertationen in sich birgt. Es ist erstaunlich und lobenswert, dass der Autor beide Fragestellungen durch dissertationswürdige Forschungsresultate beantwortet. Die methodische Intention ist bemerkenswert und öffnet viele Forschungsfelder." (Prof. Dr. Francis Cheneval, Philosophisches Seminar, Universität Zürich)

Produktinformationen

Titel: Die Moderne
Untertitel: Von Muhammad zu Atatürk: eine Analyse des türkischen Pfades in die Moderne anhand der Theorie des kommunikativen Handelns von Jürgen Habermas
Autor:
EAN: 9783643802354
ISBN: 978-3-643-80235-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 592
Gewicht: 846g
Größe: H211mm x B146mm x T45mm
Veröffentlichung: 16.11.2016
Jahr: 2016
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen