Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akzeptierende Gesundheitsförderung

  • Kartonierter Einband
  • 366 Seiten
Prävention wirkt oft selektiv. Eine weniger selektive Gesundheitsförderung orientiert sich an pragmatischer Akzeptanzorientierung.... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Prävention wirkt oft selektiv. Eine weniger selektive Gesundheitsförderung orientiert sich an pragmatischer Akzeptanzorientierung. Eine akzeptierende Gesundheitsförderung, in der von pluralen Gesundheiten ausgegangen und das gesamte Interventionskontinuum zwischen Freiheit und Regulierung genutzt wird, führt zu einer Ausweitung des gesundheitsförderlichen Konzept- und Wirkspektrums.

Klappentext

Prävention wirkt oft selektiv. Eine weniger selektive Gesundheitsförderung orientiert sich an pragmatischer Akzeptanzorientierung. Eine akzeptierende Gesundheitsförderung, in der von pluralen Gesundheiten ausgegangen und das gesamte Interventionskontinuum zwischen Freiheit und Regulierung genutzt wird, führt zu einer Ausweitung des gesundheitsförderlichen Konzept- und Wirkspektrums.

Produktinformationen

Titel: Akzeptierende Gesundheitsförderung
Untertitel: Unterstützung zwischen Einmischung und Vernachlässigung
Editor:
EAN: 9783779915751
ISBN: 978-3-7799-1575-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 591g
Größe: H231mm x B151mm x T26mm
Veröffentlichung: 08.07.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen