Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Akzeptanz von Vorgehensmodellen

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Workshops der letzten Jahre konnten verschiedene Vorgehensmodelle vorstellen und führten zu interessanten Diskussionen u... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Die Workshops der letzten Jahre konnten verschiedene Vorgehensmodelle vorstellen und führten zu interessanten Diskussionen u.a. über leichtgewichtige Vorgehen und angepasste Vorgehensmodelle. Der Workshop 2004 der Fachgruppe WI-VM hat das Ziel, die Akzeptanz von Vorgehensmodellen zu untersuchen, z.B. ob und welche Schwierigkeiten bei der Einführung eines formalisierten Vorgehens hinsichtlich der Teamarbeit vorhanden sind. Besonders vor dem Hintergrund einer anhaltenden Diskussion über den praktischen Wert von Vorgehensmodellen und der Tatsache, dass nach wie vor IT-Projekte eine wenig ermutigende Erfolgsbilanz aufweisen, stellt sich die Frage, ob es möglich ist, die Akzeptanz von Vorgehensmodellen bei allen Beteiligten zu verbessern und ob sich dies auch positiv auf die Termintreue und die Produktqualität auswirkt. Zwar lassen sich Vorgehensmodelle i.d.R. an die jeweilige Projektsituation anpassen, oftmals bleibt jedoch offen, ob diese Anpassungen auch sinnvoll sind und von den Beteiligten akzeptiert werden. Dieser Workshop will die Diskussion um die Akzeptanz von Vorgehensmodellen beleben und dabei auch neue Aspekte herausfinden, z.B. den Einfluss von CASE-Tools. Die Beiträge in dem vorliegenden Band stellt folgende Themen zur Diskussion: 1. Vorgehensmodelle: Erfahrungen mit der Akzeptanz in der Praxis 2. Mensch und Vorgehensmodelle: Positive und negative Einflussfaktoren 3. Vorschläge für die Verbesserung von Vorgehensmodellen hinsichtlich der Akzeptanz 4. Beeinflussung der Akzeptanz: Die Rolle von Werkzeugen für Vorgehensmodelle

Produktinformationen

Titel: Akzeptanz von Vorgehensmodellen
Untertitel: 11. Workshop der Fachgruppe WI-VM (ehm. 5.11) der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI)
Editor:
EAN: 9783832227104
ISBN: 978-3-8322-2710-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 211g
Größe: H210mm x B152mm x T9mm
Veröffentlichung: 01.04.2004
Jahr: 2004