Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akzeptanz, Nutzungsbarrieren und ethische Implikationen neuer Medizintechnologien

  • Kartonierter Einband
  • 139 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegenden Proceedings basieren auf zwei Tagungen, die im April und Mai 2010 an der RWTH Aachen durchgeführt worden sind. Al... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegenden Proceedings basieren auf zwei Tagungen, die im April und Mai 2010 an der RWTH Aachen durchgeführt worden sind. Alle Projektskizzen beschäftigen sich mittelbar oder unmittelbar mit der Akzeptanz, den Nutzungsbarrieren und ethischen Implikationen neuer Medizintechnologien. Übergreifendes Ziel des Bandes ist die Erweiterung der bis dato überwiegend produktgetriebenen Technologieentwicklung um die Berücksichtigung der Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden und Patienten, die frühzeitige Herausarbeitung von Akzeptanzfaktoren und -barrieren sowie die Integration von ethisch relevanten und Gender spezifischen Aspekten in die Forschungs- und Produktentwicklung. Im Fokus stehen dabei die Technik-Bereiche Telemedizin und Inkorporierte Technik mithin zwei Anwendungsfelder, die in besonderer Weise durch medizinische Zukunftstechnologien ( high potential technologies ) bestimmt sind.

Autorentext
Prof. Dr. Dominik Groß ist Direktor des Instituts für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der RWTH Aachen.

Produktinformationen

Titel: Akzeptanz, Nutzungsbarrieren und ethische Implikationen neuer Medizintechnologien
Untertitel: Die Anwendungsfelder Telemedizin und Inkorporierte Technik
Editor:
EAN: 9783899589306
ISBN: 978-3-89958-930-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kassel University Press
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 139
Gewicht: 224g
Größe: H236mm x B161mm x T12mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen