Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akute Vergiftungen und Arzneimittelüberdosierungen

  • Fester Einband
  • 897 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erkennen - Bewerten - Behandeln Auch in Deutschland müssen von Jahr zu Jahr mehr problematische Vergiftungsfälle behandelt werden,... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Erkennen - Bewerten - Behandeln Auch in Deutschland müssen von Jahr zu Jahr mehr problematische Vergiftungsfälle behandelt werden, wobei Arzneimittel neben Alkohol und Drogen mittlerweile den Schwerpunkt des Intoxikationsgeschehens darstellen. Multimedikation ist dabei als häufigste Ursache lebensbedrohlicher Arzneimittelüberdosierungen erkannt. Seit beinahe 50 Jahren hilft der "Ludewig", schnell sichere Therapieentscheidungen zu treffen, um Leben zu retten. Systematisch und übersichtlich dargestellt finden Ärzte, Apotheker, Chemiker, Kriminologen, Umweltschützer, Gesundheitspolitiker und Krankenkassen Orientierung in der Vielzahl der Giftstoffe, vom Bagatell- bis zum Notfall: Überblick über alle wichtigen Arzneimittel, Gifte, Industrie- und Haushaltschemikalien, Drogen und Dopingmittel Detaillierte Monographien für alle relevanten Stoffe und Arzneimittel Abbildungen von Pflanzen, Tieren, Pilzen und Designerdrogen Übersichten zu toxikologischen und therapeutischen Plasmakonzentrationen Umfangreiches Antidotarium und präzise Therapieanleitungen Informationen zu Interaktionen, allergischen Reaktionen und Nachweismethoden Aktualisiert und ergänzt: Amphetamine ("Crystal Meth"), "legal highs" (synthetische Cannabinoide und Cathinone), Strahlung und radioaktive Stoffe, neue Antikoagulantien (NOAK, DOAK), neue Tumortherapeutika (Tyrosinkinase-Inhibitoren) Das international einmalige Nachschlagewerk trägt in seiner mittlerweile 11., völlig neu bearbeiteten Auflage entscheidend zum Umgang mit toxikologischen Zwischenfällen bei und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit.

Klappentext

Erkennen - Bewerten - Behandeln

Auch in Deutschland müssen von Jahr zu Jahr mehr problematische Vergiftungsfälle behandelt werden, wobei Arzneimittel neben Alkohol und Drogen mittlerweile den Schwerpunkt des Intoxikationsgeschehens darstellen. Multimedikation ist dabei als häufigste Ursache lebensbedrohlicher Arzneimittelüberdosierungen erkannt.

Seit beinahe 50 Jahren hilft der "Ludewig", schnell sichere Therapieentscheidungen zu treffen, um Leben zu retten. Systematisch und übersichtlich dargestellt finden Ärzte, Apotheker, Chemiker, Kriminologen, Umweltschützer, Gesundheitspolitiker und Krankenkassen Orientierung in der Vielzahl der Giftstoffe, vom Bagatell- bis zum Notfall:

  • Überblick über alle wichtigen Arzneimittel, Gifte, Industrie- und Haushaltschemikalien, Drogen und Dopingmittel
  • Detaillierte Monographien für alle relevanten Stoffe und Arzneimittel
  • Abbildungen von Pflanzen, Tieren, Pilzen und Designerdrogen
  • Übersichten zu toxikologischen und therapeutischen Plasmakonzentrationen
  • Umfangreiches Antidotarium und präzise Therapieanleitungen
  • Informationen zu Interaktionen, allergischen Reaktionen und Nachweismethoden
  • Aktualisiert und ergänzt: Amphetamine ("Crystal Meth"), "legal highs" (synthetische Cannabinoide und Cathinone), Strahlung und radioaktive Stoffe, neue Antikoagulantien (NOAK, DOAK), neue Tumortherapeutika (Tyrosinkinase-Inhibitoren)

Das international einmalige Nachschlagewerk trägt in seiner mittlerweile 11., völlig neu bearbeiteten Auflage entscheidend zum Umgang mit toxikologischen Zwischenfällen bei und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit.



Zusammenfassung
quot;Wenn dieses [...] Werk nicht längst schon exisiteren würde, müssten es die zuständigen Behörden [...] zwangsläufig neu erfinden [...] Diese Neuauflage überzeugt [...] durch die detailgenaue Bearbeitung der kaum noch überschaubaren Problemzone Giftstoffe und Arzneimittel. Präzision und wissenschaftliche Kompetenz beeindrucken in gleicher Weise. [...] unverzichtbar [...] für den Medizinbetrieb [...] Den Ludewig/Regenthal zur Pflichtlektüre [...] zu ernennen, erscheint nicht abwegig. [...] Wer von dem hier angesprochenen Personenkreis diesen Klassiker [...] vorenthält, macht einen Fehler und beeinträchtigt die eigene Fachkompetenz. [...] ist diesem Werk, [...]eine optimale Verbreitung und Verwendung zu wünschen. Den Autoren muss respektvoll Anerkennung für ihre präszise, sachkompetente und durchgängig brillante Arbeit ausgesprochen werden." Prof. Dr. med. Rolf Harzmann, Augsburg Krankenhauspharmazie Nr. 9 / 2015

Produktinformationen

Titel: Akute Vergiftungen und Arzneimittelüberdosierungen
Untertitel: Schnell- und Hintergrundinformationen zu Erkennung, Verlauf, Behandlung und Verhütung
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783804732117
ISBN: 978-3-8047-3211-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wissenschaftliche
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 897
Gewicht: 1824g
Größe: H248mm x B184mm x T45mm
Veröffentlichung: 30.12.2014
Jahr: 2014
Auflage: völlig neu bearbeitete Auflage
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen