Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle wettbewerbs- und infrastrukturpolitische Aspekte der Verkehrswirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Tagungsband beschäftigt sich mit der Ermittlung von Marktmacht und Marktzutrittsbeschränkungen durch Buchungs- und Reservierun... Weiterlesen
20%
41.50 CHF 33.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Tagungsband beschäftigt sich mit der Ermittlung von Marktmacht und Marktzutrittsbeschränkungen durch Buchungs- und Reservierungssysteme im Schienenpersonenfernverkehr sowie mit der Bereitstellung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und den regionalen Wachstumseffekten von Investitionen in die Bundesfernstraßen.

Der verkehrswissenschaftliche Tagungsband beschäftigt sich mit aktuellen Problemen des Schienenpersonenfernverkehrs und der Erfordernis öffentlicher Investitionen in die Straßeninfrastruktur. Im Schienenpersonenverkehr geht es dabei um die angemessene Ermittlung von Marktmacht und die Möglichkeit, vorhandene Buchungs- und Reservierungssysteme als Marktzutrittsbarrieren für potenzielle Konkurrenten zu nutzen. Für die Straßeninfrastruktur wird geprüft, ob das Ziel, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge zu erreichen, öffentliche Investitionen in die Ladeinfrastruktur erfordert und wie sich Investitionen in die Bundesfernstraßen auf das Wirtschaftswachstum in Deutschland auswirken. Mit Beiträgen von: Eva Gantenbrink, Daniel Krimphoff, Thomas Vieten, Florian Allroggen.

Klappentext

Der verkehrswissenschaftliche Tagungsband beschäftigt sich mit aktuellen Problemen des Schienenpersonenfernverkehrs und der Erfordernis öffentlicher Investitionen in die Straßeninfrastruktur. Im Schienenpersonenverkehr geht es dabei um die angemessene Ermittlung von Marktmacht und die Möglichkeit, vorhandene Buchungs- und Reservierungssysteme als Marktzutrittsbarrieren für potenzielle Konkurrenten zu nutzen. Für die Straßeninfrastruktur wird geprüft, ob das Ziel, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge zu erreichen, öffentliche Investitionen in die Ladeinfrastruktur erfordert und wie sich Investitionen in die Bundesfernstraßen auf das Wirtschaftswachstum in Deutschland auswirken. Mit Beiträgen von: Eva Gantenbrink, Daniel Krimphoff, Thomas Vieten, Florian Allroggen.

Produktinformationen

Titel: Aktuelle wettbewerbs- und infrastrukturpolitische Aspekte der Verkehrswirtschaft
Editor:
EAN: 9783848703487
ISBN: 978-3-8487-0348-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 239g
Größe: H226mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen