Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Trends in der Softwareforschung

  • Kartonierter Einband
  • 278 Seiten
Armin Heinzl, Jahrgang 1962, ist Universitätsprofessor und Inhaber des Lehrstuhls für ABWL und Wirtschaftsinformatik an der Univer... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Autorentext
Armin Heinzl, Jahrgang 1962, ist Universitätsprofessor und Inhaber des Lehrstuhls für ABWL und Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim. Er hat sein Studium an der Universität Frankfurt als Diplom-Kaufmann abgeschlossen und seine Promotion sowie Habilitation an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) Koblenz absolviert. Seinen ersten Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik hatte er von 1996 bis 2002 an der Universität Bayreuth inne. Prof. Heinzl war zudem als Gastwissenschaftler an den Universitäten von Harvard, Berkeley und Irvine tätig. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK und Department Editor der Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre (ZfB). Außerdem ist er Akademischer Direktor der Mannheim Business School GmbH sowie Vorstandsmitglied bei Baden-Württemberg Connected e.V. (bwcon).

Klappentext

Der vorliegende Tagungsband enthält die Fachvorträge des doIT Software-Forschungstages 2006. Der doIT Software-Forschungstag ist das Trendbarometer für Softwareforschung und präsentiert jährlich den aktuellen Stand der Forschung im Software-Bereich. Gezeigt werden Entwicklungen in der Grundlagenforschung und Beispiele der Anwendungsforschung aus allen Branchen und für alle Unternehmensprozesse. Der Kongress soll zur Diskussion zwischen Experten sowie Forschung und Wirtschaft anregen und richtet sich daher gezielt an die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie an Fachleute aus IT-Unternehmen und mittelständische Anwender. Für Baden-Württemberg mit seiner Vielzahl an Forschungseinrichtungen und Unternehmen ist der Software-Bereich von besonderer Bedeutung. Um den Wissenschaftstransfer zwischen Forschung und Wirtschaft im Bereich der Softwareforschung zu fördern und zu stärken, führt die MFG Stiftung Baden-Württemberg im Rahmen von doIT, der IT- und Medienoffensive Baden-Württemberg, Projekte wie den doIT Software-Award und den doIT Software-Forschungstag gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft durch. Die intensive Wechselwirkung von Forschung und Industrie steht hierbei im Mittelpunkt. Erklärtes Ziel ist es, einen Beitrag zu Innovation und nachhaltigem Wachstum zu leisten. Aus dem Inhalt: o Innovative Technologien und Konzepte für Unternehmenssoftware o Modellierung, Visualisierung und Simulation in der Bioinformatik o IT in Medizin und Gesundheitswesen o Mobile Business o Embedded Communication und Real-Time Systems

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Trends in der Softwareforschung
Untertitel: Tagungsband zum doIT Software-Forschungstag 2006
Editor:
EAN: 9783898644136
ISBN: 978-3-89864-413-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dPunkt
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 278
Gewicht: 491g
Größe: H238mm x B165mm x T22mm
Jahr: 2006
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen