Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Therapie des Magenkarzinoms

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Chirurgie des Magenkarzinoms zielte in der Pionierzeit allein auf eine Beseiti gung des Passagehindernisses, und die Operation... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Chirurgie des Magenkarzinoms zielte in der Pionierzeit allein auf eine Beseiti gung des Passagehindernisses, und die Operation galt schon als gelungen, wenn der Patient den Eingriff und die frühe postoperative Phase überlebte. Eine radikale chirurgische Therapie des Magenkarzinoms wurde erst im Verlauf dieses Jahrhunderts durch Einführung subtiler präoperativer diagnostischer Verfah ren, Verfeinerungen und Standardisierung chirurgischer Techniken und nicht zu letzt auch durch die Fortschritte von Anästhesie und Intensivmedizin möglich. In Anbetracht der noch enttäuschenden Überlebensraten muß es heute unser Anliegen sein, in interdisziplinärer Zusammenarbeit auf eine Verbesserung der Langzeitprognose . hinzuarbeiten. Ein erster Schritt in diese Richtung gelang nach Einführung der Fiberendoskopie. Hierdurch wurde es zum einen möglich, die prognostisch günstigen Magenfrühkarzi nome zu erkennen, aber auch beim fortgeschrittenen Karzinom eine Strategie chirurgischer Behandlung zu entwickeln. Bei manifesten Magenkarzinomen konkurrieren augenblicklich zwei Behandlungs prinzipien, nämlich die stadiengerechte Chirurgie und die Gastrektomie als Regel operation, eventuell ergänzt durch eine systematische Lymphadenektomie. Damit sind zunächst die chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten erschöpft. Eine Überlegenheit des einen oder anderen Konzeptes ist gegenwärtig noch nicht durch gesicherte Resultate belegt. Möglicherweise kann eine Verbesserung der Prognose durch die adjuvante und palliative Chemotherapie erreicht werden. Therapieergebnisse größerer Kollektive fehlen jedoch auch hier noch. Dennoch darf eine Resignation nicht aufkommen. Das Anliegen der Herausgeber ist es, mit diesem Buch durch eine Standortbestim mung der Diagnostik und chirurgischen Therapie, sowie Chemotherapie und Pro phylaxe des Magenkarzinoms Impulse zu weiterer intensiver Forschung zu geben.

Inhalt

Diagnostik und Pathologie.- Radiologische Diagnostik des Magenkarzinoms.- Endoskopische Diagnostik des Magenkarzinoms und seiner Risikoerkrankungen.- Präkanzeröse Läsionen der Magenschleimhaut.- Klassifikation des Magenkarzinoms.- Chirurgische Therapie.- Entwicklung der Chirurgie des Magenkarzinoms.- Stadiengerechte Chirurgie: Magenresektion und Relation zur Lokalisation, dem Tumortyp und der Ausdehnung.- Die Gastrektomie als Regeloperation beim Magenkarzinom.- Spezielle Gesichtspunkte der proximalen Magenresektion.- Abgestuftes Konzept der Passagerekonstruktion nach Gastrektomie.- Zweckmäßige Reparationsformen nach distaler Magenresektion.- Operationsverfahren beim Karzinom des gastro-ösophagealen Überganges.- Abdomino-transdiaphragmaler Zugang beim Kardiakarzinom.- Die prinzipielle Lymphadenektomie und Splenektomie beim Magenkarzinom.- Bedeutung der Milzerhaltung beim Magenkarzinom.- Operationsergebnisse beim Magenfrühkarzinom.- Indikationen und Möglichkeiten operativer Therapie beim Magenkarzinomrezidiv.- Zur Therapie und Prognose des Magenstumpfkarzinoms.- Das Krebsproblem des operierten Magens - Präkanzerosen als Indikation zum Korrektureingriff.- Prognose - Additive Maßnahmen - Nachsorge.- Lebenserwartung nach kurativer und palliativer Magenresektion.- Bedeutung der Chemotherapie in der Behandlung des Magenkarzinoms.- Die Nachsorge des magenresezierten Patienten.- Tumornachsorge beim Magenkarzinompatienten.- Resümee.

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Therapie des Magenkarzinoms
Editor:
EAN: 9783642705083
ISBN: 978-3-642-70508-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 400g
Größe: H244mm x B170mm x T12mm
Jahr: 2011
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1985.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen