Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Themen aus den Bildungs- und Biowissenschaften

  • Kartonierter Einband
  • 166 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Warum schon wieder eine neue wissenschaftliche Gesellschaft? In den letzten Jahren haben gerade die Biowissenschaften einen Aufsc... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Warum schon wieder eine neue wissenschaftliche Gesellschaft? In den letzten Jahren haben gerade die Biowissenschaften einen Aufschwung erlebt, der bis heute andauert und sich in Zukunft noch verstärken wird. Nicht umsonst ist das 21. Jahrhundert als das Jahrhundert der Lebenswissenschaften ausgerufen worden. Dies manifestiert sich u. a. in der Umbenennung vieler universitärer biologischer Fachbereiche. Unter dem Begriff "Biowissenschaften" werden derzeit alle organismischen und molekularen Wissenschaftsbereiche der Biologie zusammengefasst. Die verschiedenen Disziplinen der Biowissenschaften und ihre Forschungsergebnisse beeinflussen heute nachhaltig alle Lebensbereiche. Der Erhalt der Biodiversität sowie ein nachhaltiger Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen wird das Leben der jetzigen und der zukünftiger Generationen genauso unmittelbar beeinflussen wie die Forschungsergebnisse aus der Molekularbiologie, sei es in Form grüner und roter Gentechnologie, des genetischen Fingerabdrucks, oder Forschungsergebnisse aus der Stammzellforschung. Den heranwachsenden Generationen und der Öffentlichkeit müssen daher wesentliche biowissenschaftliche Inhalte in ihrer Bedeutung für die individuelle und soziale Lebenskompetenz näher gebracht werden. Täglich werden in Hunderten von biowissenschaftlichen Fachjournalen neue Forschungsergebnisse publiziert, deren Ergebnisse auch für Nichtfachleute von Interesse und Relevanz sind. Während wissenschaftliche Publikationen zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch wie die Tageszeitung gelesen werden konnten, sind sie heute nur noch für Fachleute verständlich. Dies bedeutet, dass neue Forschungsergebnisse von breiten Bevölkerungsgruppen nur verstanden werden können, wenn sie verständlich vermittelt werden und sich an Vorkenntnissen orientieren, die während der Schulzeit erworben wurden. Diese einfach zu formulierende Forderung für den erfolgreichen Wissenstransfer gestaltet sich in ihrer Umsetzung jedoch schwierig und bedarf neuer Impulse, vor allem von Seiten der Didaktik der Biowissenschaften.

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Themen aus den Bildungs- und Biowissenschaften
Untertitel: Festband zur Gründung der Gesellschaft für Didaktik der Biowissenschaften
Editor:
EAN: 9783832276355
ISBN: 978-3-8322-7635-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Shaker Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 166
Gewicht: 339g
Größe: H243mm x B172mm x T12mm
Jahr: 2008
Auflage: 2., korrigierte Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel