Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Probleme des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts 2008

  • Kartonierter Einband
  • 274 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 10. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2008 von W... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 10. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2008 von Wissenschaftlern und zumeist von erfahrenen Praktikern aus Anwaltschaft, Ministerien, Interessenverbänden sowie Justiz gehalten wurden. Dabei reicht die Agenda vom Artenschutzrecht über das Naturschutz- und Umweltschadensrecht sowie weitere Bereiche bis zum Wasserrecht. Außerdem werden planungsrechtliche Grundfragen sowie spezielle Probleme aus der Praxis wie beispielsweise Ver- und Entsorgungsleitungen in der Planfeststellung oder Wertverluste bei der Zulassung von Infrastrukturvorhaben erörtert. Im Luftverkehrsrecht lag der Fokus unter anderem auf dem Lärmschutz und damit zusammenhängenden Fragen. Neben grundlegenden Aspekten zeigen die Autoren vor allem aktuelle Entwicklungen und Lösungsvorschläge für Wissenschaft und Praxis auf.

Autorentext

Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow: Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, insbesondere Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht an der Universität Speyer; Direktor des Deutschen Forschungsinstituts für öffentliche Verwaltung; Präsident der Deutschen Sektion des IIAS; Mitglied des UN Committee of Experts on Public Administration; Mitglied des Beirats Verwaltungsverfahrensrecht beim Bundesministerium des Innern und diverser Experten- und Enquetekommissionen.



Klappentext

Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 10. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2008 von Wissenschaftlern und zumeist von erfahrenen Praktikern aus Anwaltschaft, Ministerien, Interessenverbänden sowie Justiz gehalten wurden. Dabei reicht die Agenda vom Artenschutzrecht über das Naturschutz- und Umweltschadensrecht sowie weitere Bereiche bis zum Wasserrecht. Außerdem werden planungsrechtliche Grundfragen sowie spezielle Probleme aus der Praxis wie beispielsweise Ver- und Entsorgungsleitungen in der Planfeststellung oder Wertverluste bei der Zulassung von Infrastrukturvorhaben erörtert. Im Luftverkehrsrecht lag der Fokus unter anderem auf dem Lärmschutz und damit zusammenhängenden Fragen. Neben grundlegenden Aspekten zeigen die Autoren vor allem aktuelle Entwicklungen und Lösungsvorschläge für Wissenschaft und Praxis auf.



Inhalt

Inhalt: N. Herrmann, Regulierung von Flughafenentgelten - R. Brüggemann, Das novellierte Fluglärmgesetz. Struktur, Auswirkungen und Durchführungsbestimmungen - E. Bock, Zur Entstehung und Auslegung des Fluglärmschutzgesetzes. Fluglärm in der Diskusssion - A. Jannasch, Aktuelle Entwicklungen des Luftverkehrsrechts im Spiegel der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts - M. Weigand, Umweltschadensgesetz, was nun? Weitere Umsetzung des neuen Umweltschadensrechts in den Ländern - L. Prell, Die Rückführung fachgesetzlicher Regelungen von Planfeststellungsverfahren in das VwVfG. Stand und Perspektiven - J. Schmidt, Die Auswirkungen des Infrastrukturplanungsbeschleunigungsgesetzes auf die Genehmigungspraxis von Straßenbauvorhaben - M. Ronellenfitsch, Ver- und Entsorgungsleitungen in der Planfeststellung - C. Schrader, Die Strukturen des Naturschutzrechts im Entwurf des Umweltgesetzbuches 2009 (UGB III) - W. Baumann, Wertverluste bei Infrastrukturplanungen - H. W. Louis, Der besondere Artenschutz in der Fachplanung - A. Guckelberger, Wasserrecht und Planfeststellung; de lege lata und de lege ferenda

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Probleme des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts 2008
Untertitel: Vorträge auf den Zehnten Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag vom 5. bis 7. März 2008 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
Editor:
EAN: 9783428131235
ISBN: 978-3-428-13123-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 274
Gewicht: 373g
Größe: H236mm x B158mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.06.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen