Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie

  • Kartonierter Einband
  • 217 Seiten
Rudolf Goldscheid (1870 - 1931) gilt als Wegbereiter der Finanzsoziologie. Die Beiträge zu diesem Band zeigen, dass sich Höhe und ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Rudolf Goldscheid (1870 - 1931) gilt als Wegbereiter der Finanzsoziologie. Die Beiträge zu diesem Band zeigen, dass sich Höhe und Struktur der Staatsausgaben nicht nur an funktionalen Überlegungen orientieren, sondern auch von der Stärke gesellschaftlicher Interessensgruppen abhängen; dass die BürgerInnen nur ein bruchstückhaftes Wissen über die Steuern haben; dass der Umfang der internationalen Steuerflucht noch immer massiv ist; dass sich die Frage erhebt, ob die Währungsunion zu einer europäischen Solidargemeinschaft führt oder ob sich eine neue Kluft auftut zwischen Gläubiger- und Schuldnerländern.

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Probleme der Finanzsoziologie
Untertitel: Die Fragestellungen von Rudolf Goldscheid heute
Editor:
EAN: 9783643508348
ISBN: 978-3-643-50834-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 217
Gewicht: 357g
Größe: H235mm x B161mm x T17mm
Veröffentlichung: 27.01.2018
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen