Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutzrecht

  • Kartonierter Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Dokumentation des 17. Leipziger Umweltrechtlichen Symposions befasst sich mit einer Reihe aktueller immissionsschutzrechtliche... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Dokumentation des 17. Leipziger Umweltrechtlichen Symposions befasst sich mit einer Reihe aktueller immissionsschutzrechtlicher Fragen. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung der Industrieemissionsrichtlinie. Daneben werden das Luftqualitätsrecht sowie die Lärmminderungsplanung einer bilanzierenden Betrachtung unterzogen und Konflikte zwischen Planungs- und Fachrecht näher beleuchtet.

Anlässlich der Umsetzung der europäischen Industrieemissionsrichtlinie in nationales Recht stellen sich eine Reihe von Fragen, insbesondere zu den künftigen Genehmigungsanforderungen und zur Bedeutung der BVT-Merkblätter und -Schlussfolgerungen. Die Dokumentation des 17. Leipziger Umweltrechtlichen Symposions stellt diese Fragen in den Mittelpunkt der Betrachtung. So befassen sich gleich mehrere Beiträge mit den Vorgaben der Richtlinie und ihrer Umsetzung, der entsprechende Gesetzentwurf wird ausführlich vorgestellt und von verschiedener Seite kritisch gewürdigt. Die übrigen Beiträge sind anderen aktuellen Fragen des Immissionsschutzrechts gewidmet. So werden zum einen Luftqualitätsrecht und Lärmminderungsplanung einer bilanzierenden Betrachtung unterzogen. Zum anderen werden die Konflikte zwischen immissionsschutzrechtlich genehmigten Vorhaben und den Vorgaben der räumlichen Gesamtplanung näher beleuchtet. Ein Überblick über Entwicklungen in der Rechtsprechung rundet das Werk ab. Damit richtet sich dieser Band an alle, die in Wissenschaft und Praxis mit immissionsschutzrechtlichen Fragestellungen befasst sind. Mit Beiträgen von: Pascale Cancik, Kurt Faßbender, Angelika Freifrau von Fritsch, Inken Garbe, Franz Guttenberger, Reinhard Hendler, Norbert Schieß, Ulrich Smeddinck, Wolfgang Köck, Holger Krahmer, Katharina Lehmann, Hartmut Schwarze, Andreas Theuer, Siegfried Waskow, Cornelia Ziehm.

Klappentext

Anlässlich der Umsetzung der europäischen Industrieemissionsrichtlinie in nationales Recht stellen sich eine Reihe von Fragen, insbesondere zu den künftigen Genehmigungsanforderungen und zur Bedeutung der BVT-Merkblätter und -Schlussfolgerungen. Die Dokumentation des 17. Leipziger Umweltrechtlichen Symposions stellt diese Fragen in den Mittelpunkt der Betrachtung. So befassen sich gleich mehrere Beiträge mit den Vorgaben der Richtlinie und ihrer Umsetzung, der entsprechende Gesetzentwurf wird ausführlich vorgestellt und von verschiedener Seite kritisch gewürdigt. Die übrigen Beiträge sind anderen aktuellen Fragen des Immissionsschutzrechts gewidmet. So werden zum einen Luftqualitätsrecht und Lärmminderungsplanung einer bilanzierenden Betrachtung unterzogen. Zum anderen werden die Konflikte zwischen immissionsschutzrechtlich genehmigten Vorhaben und den Vorgaben der räumlichen Gesamtplanung näher beleuchtet. Ein Überblick über Entwicklungen in der Rechtsprechung rundet das Werk ab. Damit richtet sich dieser Band an alle, die in Wissenschaft und Praxis mit immissionsschutzrechtlichen Fragestellungen befasst sind. Mit Beiträgen von: Pascale Cancik, Kurt Faßbender, Angelika Freifrau von Fritsch, Inken Garbe, Franz Guttenberger, Reinhard Hendler, Norbert Schieß, Ulrich Smeddinck, Wolfgang Köck, Holger Krahmer, Katharina Lehmann, Hartmut Schwarze, Andreas Theuer, Siegfried Waskow, Cornelia Ziehm.

Produktinformationen

Titel: Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutzrecht
Untertitel: Dokumentation des 17. Leipziger Umweltrechtlichen Symposions des Instituts für Umwelt- und Planungsrecht der Universität Leipzig und des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung - UFZ am 19. und 20. April 2012
Editor:
EAN: 9783832978921
ISBN: 978-3-8329-7892-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 203g
Größe: H226mm x B154mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.01.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen