2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktivierender Staat und aktive Bürger

  • Kartonierter Einband
  • 298 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der interdiziplinäre Sammelband greift aktuelle Reformdiskurse u.a. aus den Bereichen Umwelt und Gesundheit und Hilfen zur Selbsth... Weiterlesen
30%
34.90 CHF 24.45
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der interdiziplinäre Sammelband greift aktuelle Reformdiskurse u.a. aus den Bereichen Umwelt und Gesundheit und Hilfen zur Selbsthilfe auf. Die Beiträge bieten problemorientierte und praxisnahe Stellungnahmen zur gesundheitspolitischen Willensbildung. Ziel ist es, zu konsequenten und konkreten Umsetzungen der Lokalen Agenda 21 in gesundheitspolitischer Perspektive anzuregen.

Autorentext

Kerstin Kellermann, geb. 1970, Politikwissenschaftlerin. Norbert Konegen, geb. 1939, Prof. für Politische Ökonomie an der Universität Münster. Florian Staeck, geb. 1967, Politikwissenschaftler und Fachjournalist.



Klappentext

Der interdiziplinäre Sammelband greift aktuelle Reformdiskurse u.a. aus den Bereichen Umwelt und Gesundheit und Hilfen zur Selbsthilfe auf. Die Beiträge bieten problemorientierte und praxisnahe Stellungnahmen zur gesundheitspolitischen Willensbildung. Ziel ist es, zu konsequenten und konkreten Umsetzungen der Lokalen Agenda 21 in gesundheitspolitischer Perspektive anzuregen.

Produktinformationen

Titel: Aktivierender Staat und aktive Bürger
Untertitel: Wegweiser zu einer integrativen Gesundheitspolitik
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783933050656
ISBN: 978-3-933050-65-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mabuse-Verlag GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 298
Gewicht: 413g
Größe: H210mm x B151mm x T17mm
Jahr: 2001
Auflage: 2001
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel