Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktives Bergwerk

  • Kartonierter Einband
  • 26 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Zeche Auguste Victoria, Rössing-Mine, Bergwerk Prosper-Haniel, Rum-Jungle-Uran-Mine,... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Zeche Auguste Victoria, Rössing-Mine, Bergwerk Prosper-Haniel, Rum-Jungle-Uran-Mine, Zeche Prosper, Prominent Hill, Olympic Dam, Bergwerk Saar, Honeymoon-Uran-Mine, Schachtanlage Rossenray, Zeche Friedrich Heinrich, Ranger-Uran-Mine, Western Deep Levels, Bergwerk Ibbenbüren, Tanco-Mine, Beverley, Bergwerk West, Cigar Lake, Hull-Rust-Mahoning Open Pit Iron Mine, Catoca-Mine, Langer-Heinrich-Uran-Mine, Malmberget, Bayan-Obo-Mine, Grube Ytterby, TuSnica, McArthur River, Udatschnaja, Luossavaara, Verbundbergwerk Magog-Gomer-Bierkeller, Kiirunavaara, Kohlebergwerk Sunjiawan. Auszug: Zeche Auguste Victoria - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Zeche Auguste Victoria A-Fördergerüst über Schacht 8 in Haltern-Lippramsdorf (2006)1963 wurde Schacht 8 im Feld Lippramsdorf, etwa drei Kilometer nördlich der Schachtanlage 3/7 am nördlichen Ufer der Lippe als Wetterschacht für das nordöstliche Grubenfeld abgeteuft. 1972 wurden die Grubenfelder 3/7 und 8 verbunden. Im Rahmen der Vergrößerung und Ausdehnung des Grubenfeldes wurde die Anlage 1978 als Seilfahrts- und Materialförderschacht ausgebaut und bis 1980 auf ungefähr 1330 m weitergeteuft. Im Jahre 1982 wurde die neue Schachtanlage durch den damaligen nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten, Johannes Rau, feierlich eröffnet. 1987 begannen vier Kilometer nördlich von Schacht 8 die Teufarbeiten für einen Seilfahrt- und Materialförderschacht. Dieser Schacht 9 erreichte ein Jahr später eine Teufe von 1200 m und ging 1990 in Betrieb. Am 1. Januar 1991 verkaufte der BASF-Konzern das Bergwerk Auguste Viktoria an die Ruhrkohle AG (heute RAG Aktiengesellschaft), die Eingliederung in den Konzern dauerte jedoch noch bis 1997. Im Jahr 2000 förderte das Bergwerk mit 4003 Beschäftigten 3,54 Millionen t Kohle. Im Jahr 2001 wurde das Bergwerk Auguste Victoria mit dem Bergwerk Blumenthal/Haard, einem Verbundbergwerk aus der Zeche General Blumenthal (Recklinghausen) und dem Bergwerk Haard, der früheren Zeche Ewald Fortsetzung (Oer-Erkenschwick), zum neuen Verbundbergwerk Auguste Victoria/Blumenthal zusammengelegt. Ein Teil des Haltern-Feldes und die Schachtanlage Haltern 1/2 wurden dem Bergwerk Auguste Victoria angeschlossen, die übrigen Anlagen von General Blumenthal/Haard wurden abgeworfen. Das Bergwerk Auguste Victoria/Blumenthal produziert noch; an den Standorten Schacht 3/7 und Schacht 8 wird noch Steinkohle abgebaut. Insgesamt sind

Produktinformationen

Titel: Aktives Bergwerk
Untertitel: Zeche Auguste Victoria, Rössing-Mine, Bergwerk Prosper-Haniel, Rum-Jungle-Uran-Mine, Zeche Prosper, Prominent Hill, Olympic Dam, Bergwerk Saar, Honeymoon-Uran-Mine, Schachtanlage Rossenray, Zeche Friedrich Heinrich, Ranger-Uran-Mine
EAN: 9781158756353
ISBN: 978-1-158-75635-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 26
Gewicht: 72g
Größe: H247mm x B193mm x T8mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen