Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktionskünstler

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
Quelle: Wikipedia. Seiten: 153. Kapitel: Wolf Vostell, Niki de Saint Phalle, Joseph Beuys, Gottfried Helnwein, Carolee Schneemann... Weiterlesen
20%
43.50 CHF 34.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 153. Kapitel: Wolf Vostell, Niki de Saint Phalle, Joseph Beuys, Gottfried Helnwein, Carolee Schneemann, Matthew Barney, Christoph Schlingensief, Barbara Heinisch, Dieter Reick, Otto Muehl, Dieter Roth, Coum Transmissions, Hermann Nitsch, Peter Weibel, Martin Eckrich, Yves Klein, Nam June Paik, Rebecca Horn, Timm Ulrichs, Marina Abramovic, Hubert Fabian Kulterer, P.t.t.red, George Maciunas, Kurt Fleckenstein, Wolfgang Flatz, Thomas F. Fischer, Ruppe Koselleck, Gilbert & George, Merlin Bauer, Michelangelo Pistoletto, David Blaine, Stefan Roos, Emmanuel Flipo, Yayoi Kusama, Robert Filliou, Mole & Wolfrhine, Allan Kaprow, Y. Fongi, Shahram Entekhabi, Pippa Bacca, Barbara Kruger, Günter Brus, Stelarc, Johannes Kreidler, HA Schult, Gerd Stange, Misha Bolourie, Dietmar Kirves, Wolfram P. Kastner, Emmett Williams, Stephan Kaluza, Boris Nieslony, Anatoli Felixowitsch Osmolowski, Artur Zmijewski, Norman Lowrey, The Scary Guy, Martin Krenn, Johannes Gramm, George Brecht, Arno Backhaus, Hein Hoop, Eva & Adele, Stefan Micheel, Heinrich Gartentor, Adolf Frohner, Carsten Reinhold Schulz, Julia Kissina, Artbrothers Kraxentrouga, Elke Krystufek, Jochen Schweizer, Alfred Zellinger, Karla Sachse, Lotty Rosenfeld, Lilly McElroy, Michael Hartmann, Gustav Metzger, Ruediger John, Reverend Billy, Surrend, Paul Snowden, Arnold Daidalos Wande, Otto Dressler, Susanne Riegelnik, Ben Wagin, Oliver Ressler, Rena Tangens, Waldemar Fydrych, Tino Sehgal, Improv Everywhere, Michael Kurzwelly, Steve-O, Gino Hahnemann, Friederike Pezold, Robert Watts, Christoph Dettmeier, Alexander Brener, Karin Kahlhofer, Kyril Protsenko, Corbinian Böhm, Michael Gruber, Carlo E. Lischetti. Auszug: Joseph Heinrich Beuys (* 12. Mai 1921 in Krefeld; + 23. Januar 1986 in Düsseldorf) war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Beuys setzte sich in seinem umfangreichen Werk mit Fragen des Humanismus, der Sozialphilosophie und Anthroposophie auseinander. Dies führte zu seiner spezifischen Definition eines "erweiterten Kunstbegriffs" und zur Konzeption der Sozialen Plastik als Gesamtkunstwerk, in dem er Ende der 1970er Jahre ein kreatives Mitgestalten an der Gesellschaft und in der Politik forderte. Er gilt bis heute weltweit als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts und war ein "idealtypischer Gegenspieler" zu Andy Warhol. Joseph Beuys wurde als Sohn des Kaufmanns Josef Jakob Beuys (* 1888 in Geldern; + 1958 in Kleve) und dessen Frau Johanna Maria Margarete Beuys (geb. Hülsermann, * 1889 in Spellen; + 1974 ebenda) geboren. Der Vater, der einer Müller- und Mehlhändlerfamilie aus Geldern entstammte, war 1910 von Geldern nach Krefeld gezogen. Im Herbst 1921 siedelte die Familie nach Kleve über, wo sie bis 1931 wohnte. Von 1927 bis 1932 besuchte Joseph Beuys die Katholische Volksschule, anschließend das Staatliche Gymnasium Cleve, heute Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Er lernte Klavier- und Cellospielen; in der Schule zeigte er im Zeichenunterricht Talent. Außerhalb der Schulzeit besuchte er mehrmals das Atelier des in Kleve ansässigen flämischen Malers und Bildhauers Achilles Moortgat, der ihn mit dem Werk von Constantin Meunier und George Minne bekannt machte. Auch zeigte sich Beuys beeindruckt von den Werken Edvard Munchs, William Turners und Auguste Rodins. Die Interessen des Schülers, geweckt durch einen Lehrer, galten der nordischen Geschichte und Mythologie. Zudem entwickelte ...

Produktinformationen

Titel: Aktionskünstler
Untertitel: Wolf Vostell, Niki de Saint Phalle, Joseph Beuys, Gottfried Helnwein, Carolee Schneemann, Matthew Barney, Christoph Schlingensief, Barbara Heinisch, Dieter Reick, Otto Muehl, Dieter Roth, Coum Transmissions, Hermann Nitsch, Peter Weibel
Editor:
EAN: 9781158756445
ISBN: 978-1-158-75644-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T8mm
Jahr: 2011