Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akten zur Auswärtigen Politik I der Bundesrepublik Deutschland. Adenauer und die Hohen Kommissare 1949-1951

  • Fester Einband
  • 625 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Gesprächsaufzeichnungen "Adenauer und die Hohen Kommissare 1949-1951" vermitteln zusammen mit den Bänden der "A... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Die Gesprächsaufzeichnungen "Adenauer und die Hohen Kommissare 1949-1951" vermitteln zusammen mit den Bänden der "Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland" die Vielfalt der außenpolitischen Ziele, denen sich die Bundesregierung nach Inkrafttreten des Besatzungsstatuts widmete. Die Hohen Kommissare nahmen, stellvertretend für die drei Westmächte, eine Reihe von Vorbehaltsrechten gegenüber der Bundesrepublik Deutschland wahr. Überraschend schnell gelang es Adenauer, den Hohen Kommissaren Konzessionen abzuringen; beispielsweise im Petersberger Abkommen vom 22. November 1949.

Autorentext

Dr. phil. Hans-Michael Klein ist Dozent für Kommunikation und Unternehmenskultur. Er leitet das Business Training Centre in Essen.

Produktinformationen

Titel: Akten zur Auswärtigen Politik I der Bundesrepublik Deutschland. Adenauer und die Hohen Kommissare 1949-1951
Untertitel: (Z. Tl. in engl. u. französ. Sprache)
Editor:
EAN: 9783486551914
ISBN: 978-3-486-55191-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Oldenbourg Wissensch.Vlg
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 625
Gewicht: 1209g
Größe: H251mm x B175mm x T37mm
Jahr: 1989

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel