Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010: . Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit

  • Fester Einband
  • 358 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band enthält die Beiträge von drei Sektionen des Warschauer IVG-Kongresses. Die Vorträge der Sektion Fachsprachen in Theorie ... Weiterlesen
20%
88.00 CHF 70.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Der Band enthält die Beiträge von drei Sektionen des Warschauer IVG-Kongresses. Die Vorträge der Sektion Fachsprachen in Theorie und Praxis (betreut und bearbeitet von Heinz-Rudi Spiegel) gliedern sich in einige Blöcke, die zentralen Fragen der Fachsprachenforschung gewidmet sind: Fachsprache und Fachwissen in der globalen und regionalen Wissensgesellschaft, fachsprachlichen Textsorten, technischen und naturwissenschaftlichen Fachsprachen, kulturabhängigen Fachsprachen und der Funktion von Fachwörterbüchern, Fachlexika und terminologische Datenbanken. Die Vorträge der Sektion Geschichte des Deutschen als Fremdsprachenunterricht weltweit / Geschichte von DaF weltweit (betreut und bearbeitet von Odile Schneider-Mizony, Csaba Földes, Aoussine Seddikki) leisten einen wichtigen Beitrag zur Diskussion über die fachgeschichtlichen und sprachpolitischen Perspektiven des Deutschunterrichts vor dem Hintergrund des Konkurrenzkampfes der international weit verbreiteten Sprachen unter der Übermacht des ELF (Englisch als Lingua Franca). Die Vorträge der Sektion Theorie und Geschichte der Translationswissenschaft (betreut und bearbeitet von Jerzy Zmudzki, Lew Zybatow) setzen sich zum einen zum Ziel, eine Zwischenbilanz und Standortbestimmung der Translationswissenschaft zu ziehen, zum anderen leisten sie einen Beitrag zur methodologischen Ausdifferenzierung und zur begrifflichen Bestimmung der Translationstheorien als Theorie des Dolmetschens, Theorie des Fachübersetzens und Theorie des Literaturübersetzens.



Inhalt

Inhalt: Agnieszka Dickel: Geschichtlicher Hintergrund von Fachsprachen und ihre Definition - Anna Bajerowska: Besonderheiten der aktuellen polnischen Fachsprachenforschung - Sambor Grucza: Kognitive Funktion von Fachsprachen als Untersuchungsgegenstand der Fachsprachenlinguistik - Maja N. Volodina: Fachsprachen- und Terminologieforschung aus kognitiver Sicht - Hans-R. Fluck: Verwaltungssprache und Textoptimierung - Rafal Szubert: Bürgernahe Rechts- und Verwaltungssprache? Zur Verständlichkeitsdebatte um eine schichtund kulturgebundene Fachsprache - Artur Dariusz Kubacki: Polnische Geschäftsberichte aus linguistischer Perspektive - Mariana Dinkova: Kulturspezifische Besonderheiten von deutschen und bulgarischen Techniktexten - Eine Gegenüberstellung - Bernd Spillner: Handlungsanweisungen in deutschen Fachtextsorten - Irene Doval: Englische Entlehnungen in der Kommunikationstechnologie. Eine lexikalisch-kontrastive Untersuchung Spanisch / Deutsch - Olga Averina: Fachsprache der Biologie: Sprachmaterial zur Förderung der kommunikativen Fachkompetenz der russischen Deutschlerner im universitären Bereich - Esko J. Jortikka: Fachsprache Wirtschaft - Michel Kauffmann: Lexikalische Innovationen im Finanzwesen und deren Übersetzungen (Englisch / Deutsch / Französisch) - Michael Szurawitzki: Zum Wandel der thematischen Einstiege linguistischer Artikel - Alicja Sakaguchi: Warum werden heute Sakralia nicht mehr verstanden? Einige Bemerkungen zur religiösen (Fach-)Sprache - Irina Chernenok: Sprache der Moralphilosophie von I. Kant - Marta Turska: Internationalismen und Internationalisierungstendenzen in der Fachsprache der Kochkunst und Gastronomie - Krzysztof Szczurek: IATE - die Vorüberlegungen zu einer kritischen Analyse - Burkhard Schaeder/Blazek Agnieszka: UNILEX Universitätswörterbuch Deutsch-Polnisch. Ein Werkstattbericht - Robert Kolodziej: Internetquellen als Hilfe bei Übersetzungen von Fachtexten aus dem Bereich des Gemeinschaftsrechts - Elena Gordeeva: Discourse-relevante Aspekte des Konferenzdolmetschens - Martyna Ocalewicz: Übersetzungsfehler. Eine kritische Betrachtung aus der Sicht der anthropozentrischen Sprachentheorie - Susan Lippmann/Lydia Scholz: DaF trifft auf Jura. Lesestrategien für deutsche Gesetzestexte - Pawel Szerszen: Kriterien der glottodidaktischen Bewertung der deutschsprachigen Internetfachtexte für den DaF-Fachsprachenunterricht an polnischen (Hoch)Schulen - Sakine Eruz: Translationsbezogene Eigenschaften von Rechtstexten. Die Translation in dem Sprachenpaar Türkisch-Deutsch - Ümit Kapti: Übersetzungen von rechtswissenschaftlichen Texten aus dem Deutschen ins Türkische am Beispiel des Deutschen als Fachsprache der Rechtswissenschaften - Chunchun Qian: «Wirtschaftsdeutsch» im chinesischen Germanistikstudium - Am Beispiel der Zhejiang Universität in Hangzhou, China - Odile Schneider-Mizony: Geschichte von DaF weltweit: Themen und Zukunftsperspektiven - Anna Just: Deutsch als Fremdsprache in Polen an der Schwelle zwischen Mittelalter und Neuzeit - Blaise Extermann: Der akademische Beitrag zum gymnasialen DaF-Unterricht in der Westschweiz. Das Beispiel von Genf, 1840-1940 - Aoussine Seddiki: Die DaF-Lage im Maghreb - Martin Lampprecht: DaF im Libanon: Situation und Perspektiven einer «exotischen» Sprache - Csaba Földes: Deutschunterricht im didaktischen Bezugsraum zwischen Mutter-, Fremd- und Zweitsprache. Fachgeschichtliche und sprachenpolitische Reflexionen anhand des Beispiels Ungarn - Oliver Strunk: DaF in Spanien: Tendenzen - Minna Maijala: Zur Geschichte des DaF-Unterrichts in Finnland im 20. Jahrhundert

Produktinformationen

Titel: Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010: . Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit
Untertitel: Fachsprachen in Theorie und Praxis. Geschichte des Deutschen als Fremdsprachenunterricht weltweit / Geschichte von DaF weltweit. Theorie und Geschichte der Translationswissenschaft. Mitherausgeber: Heinz-Rudi Spiegel, Odile Schneider-Mizony und Jerzy Zmudz
Editor:
EAN: 9783631632185
ISBN: 978-3-631-63218-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 358
Gewicht: 568g
Größe: H216mm x B154mm x T27mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen