Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. 'Zeitenwende - Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert'

  • Kartonierter Einband
  • 361 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der 5. Band der Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 vereinigt die beiden mediävistischen Sektionen. Über ... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der 5. Band der Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 vereinigt die beiden mediävistischen Sektionen. Über die Literatur hinaus führt die Sektion "Mediävistik und Kulturwissenschaft", indem sie Wort, Bild, Musik und Aufführung in Zusammenhang bringt und damit die medienhistorischen Zugriffe zu einer Medienanthropologie zu verbinden sucht. Demgegenüber behandelt die Sektion "Mediävistik und Neue Philologie" die 'Offenheit' und Varianz der mittelalterlichen Texte in ihrer Überlieferung gegenüber den starren bisherigen Editionsprinzipien und somit die Grundsatzfragen von Autorschaft und Textualität unter dem Aspekt von Materialität und Kommunikation im Mittelalter. So ergänzen sich die Betrachtungsweisen der beiden Sektionen gegenseitig im Streben nach einem neuen, medienorientierten Verständnis des Mittelalters.

Autorentext
Der Herausgeber: Der Herausgeber und Präsident des 10. Internationalen Germanistenkongresses, Wien 2000, Peter Wiesinger, ist ordentlicher Universitätsprofessor für deutsche Sprache an der Universität Wien mit den Schwerpunktgebieten deutsche Sprachgeschichte, Gegenwartssprache, Dialektologie und Namenkunde.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Text-Bildbeziehung - Visualisierung von Literatur - Erzählkultur - Performanz und Textualität - Fiktionalität und Medialität - Text, Kontext und Intertext - Überlieferung und Edition.

Produktinformationen

Titel: Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000. 'Zeitenwende - Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert'
Untertitel: Band 5. Mediävistik und Kulturwissenschaften. Betreut von H. Wenzel und A. Ebenbauer. Mediävistik und Neue Philologie. Betreut von P. Strohschneider, I. Bennewitz und W. Röcke
Editor:
EAN: 9783906766041
ISBN: 978-3-906766-04-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 361
Gewicht: 574g
Größe: H226mm x B149mm x T25mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel