2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 - «Zeitenwende - Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert»

  • Kartonierter Einband
  • 443 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der 3. Band der Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 vereinigt drei sprachwissenschaftliche Sektionen. In ... Weiterlesen
30%
135.00 CHF 94.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der 3. Band der Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 vereinigt drei sprachwissenschaftliche Sektionen. In der Sektion "Aufgaben einer zukünftigen Sprachgeschichtsforschung" werden sowohl neuartige theoretische und methodische Überlegungen der Zugänge vorgestellt als auch exemplarische Detailuntersuchungen zur Sprachkontaktforschung, zur regionalen Sprachgeschichte und zum Zusammenhang von Sprachsystem- und Kommunikationsgeschichte gegeben. Die Sektion "Gesprochene Sprache in regionaler und sozialer Differenzierung" behandelt theoretische Fragen der Varianz, psychologische Aspekte der Spracheinstellung und Sprachwandelprozesse. Themen der Sektion "Sprache in der Öffentlichkeit" sind die Sprache der Politik, Strategien in öffentlicher Sprache und mediale Aspekte, sowie die deutsche Sprache in Europa.

Autorentext
Der Herausgeber: Peter Wiesinger ( 1938) ist seit 1972 ordentlicher Professor für deutsche Sprache und ältere deutsche Literatur an der Universität Wien und besonders tätig auf den Gebieten der deutschen Sprachgeschichte, Dialektologie und Namenkunde sowie des österreichischen Deutsch und der germanistischen Wissenschaftsgeschichte. Er war von 1995-2000 Präsident der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG) und des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Theorie und Methodik der Sprachgeschichtsforschung - Sprachkontaktforschung - Regionale Sprachgeschichte - Sprachliche System- und Kommunikationsgeschichte. Sprachliche Varianz in regionaler und sozialer Differenzierung - Spracheinstellung - Rezente Sprachwandelprozesse - Sprache der Politik - Strategien in öffentlicher Sprache - Deutsche Sprache in Europa.

Produktinformationen

Titel: Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 - «Zeitenwende - Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert»
Untertitel: Band 3- Aufgaben einer zukünftigen Sprachgeschichtsforschung- Betreut von N. R. Wolf, A. Betten und F. Hartweg- Gesprochene Sprache in regionaler und sozialer Differenzierung- Betreut von H. Löffler, K. J. Mattheier und C. V. J. Russ- Sprac
Editor:
EAN: 9783906766027
ISBN: 978-3-906766-02-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 443
Gewicht: 696g
Größe: H223mm x B152mm x T27mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel