Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akten der Reichskanzlei, Regierung Hitler 1933-1945. Band V. 1938

  • Leder-Einband
  • 1168 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Fortsetzungsband dokumentiert in repräsentativer Auswahl die Reichspolitik im Jahr 1938. 1938 war das Jahr, in dem der Nationa... Weiterlesen
20%
134.00 CHF 107.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Der Fortsetzungsband dokumentiert in repräsentativer Auswahl die Reichspolitik im Jahr 1938. 1938 war das Jahr, in dem der Nationalsozialismus seine langgehegten Pläne in die Tat umzusetzen begann. Die Gefahr eines europäischen Kriegs wurde nur um Haaresbreite gebannt, und im Gewaltexzess des Judenpogroms kündigte sich blanker Vernichtungswille an. Blendende außenpolitische Erfolge trugen Hitler vorwärts. Mit dem "Anschluss" Österreichs gelang ihm die Realisierung des großdeutschen Traums, und auch die Sudetendeutschen holte er nun "heim ins Reich". Nach der mit dem Münchener Abkommen knapp bereinigten Krise dämmerte aber allen Verantwortlichen, auch soweit sie nicht zum innersten Machtzirkel gehörten, dass der Krieg im Kalkül des Staatsführers fest eingeplant war. Dabei war man auch 1938 von Kriegsbereitschaft weit entfernt: Die Versorgung auf allen Gebieten lebte von der Hand in den Mund, die Produktionskapazitäten waren schon im Frieden ausgereizt. Ein rückläufiger Export drückte die Devisenbilanz, das österreichische Gold brachte nur kurze Entlastung, die Kreditquellen begannen zu versiegen, Inflationsangst ging um. Am Jahresende stand das Reich am Abgrund der Zahlungsunfähigkeit. Faktisch herrschte in Deutschland bereits im Jahr vor Kriegsbeginn der Ausnahmezustand. Er absorbierte das Gros der volkswirtschaftlichen Wertschöpfung und entzog sie drängenden zivilen Aufgaben, hemmte allgemein die friedensmäßige Fortentwicklung auf allen Gebieten des öffentlichen Lebens.

Autorentext
Friedrich Hartmannsgruber, geboren 1950, Studium der Geschichte und Germanistik, 1980 Lehramtsassessor, 1980 - 1985 Assistent am Lehrstuhl für neuere Geschichte der Universität Regensburg, Promotion mit einer Arbeit über "Die Bayerische Patriotenpartei 1868 - 1887". Seit 1989 wissenschaftlicher Angestellter der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften.

Inhalt
1;INHALTSVERZEICHNIS;6 2;VORWORT;8 3;EINLEITUNG;16 4;VERZEICHNIS DER DOKUMENTE;52 5;ANHANG;1038 6;MITGLIEDER DES KABINETTS UND HÖHERE BEAMTE DER REICHSKANZLEI;1152 7;PERSONENREGISTER;1178 8;ORTS- UND SACHREGISTER;1202

Produktinformationen

Titel: Akten der Reichskanzlei, Regierung Hitler 1933-1945. Band V. 1938
Überarbeitet von:
EAN: 9783486586169
ISBN: 978-3-486-58616-9
Format: Leder-Einband
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 1168
Gewicht: 1876g
Größe: H250mm x B182mm x T61mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen