Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akira Kurosawa

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der oscarprämierte Akira Kurosawa (1910-1998) gehört zu den weltweit einflussreichsten und wichtigsten Regisseuren des 20. Jahrhun... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der oscarprämierte Akira Kurosawa (1910-1998) gehört zu den weltweit einflussreichsten und wichtigsten Regisseuren des 20. Jahrhunderts. Seine Erfolge und seine Wirkung auf westliche Filmemacher brachten ihm den Ruf des "westlichsten" Regisseurs Japans ein. Dabei wurde übersehen, wie sehr sich Kurosawa mit seinem Land und dessen Kultur beschäftigt hat. Das Werk und die humanistische Haltung des Regisseurs nutzen die AutorInnen im vorliegenden Band für den aktuellen Diskurs über die Conditio humana.

Inhalt

Alleinstellungsmerkmal: Es handelt sich um ein inhaltlich und disziplinär weit gespanntes Buch über einen der im 20. Jahrhundert weltweit einflussreichsten und wichtigsten Regisseure, dessen Werk für das Nachdenken über die gegenwärtigen konflikthaften Spannungen zwischen kulturellen Traditionen und globalen Modernisierungsprozessen "am Beispiel Japans" von paradigmatischer Bedeutung sein kann. Dersu Uzala (1975) mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet. Kagemusha - Der Schatten des Kriegers wurde 1980 mit der Goldenen Palme von Cannes prämiert. Kurosawa erhielt 1990 einen Oscar für sein Lebenswerk und im Laufe seines Lebens zahlreiche weitere Filmpreise von Rang.[5] 1994 erhielt er den Kyoto-Preis.

Produktinformationen

Titel: Akira Kurosawa
Untertitel: Die Konfrontation des Eigenen mit dem Fremden. Im Dialog: Psychoanalyse und Filmtheorie Band 14
Editor:
EAN: 9783837927153
ISBN: 978-3-8379-2715-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Psychosozial Verlag GbR
Genre: Musik, Film & Theater
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 393g
Größe: H246mm x B169mm x T17mm
Veröffentlichung: 18.01.2018
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel