Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Preußen, die Schweiz und Deutschland aus japanischer Sicht

  • Kartonierter Einband
  • 167 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Seit der Meiji-Reform 1868 stieg Japan zur ersten Großmacht in Ostasien auf. Der Verfasser beschreibt sowohl aus der japanischen w... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit der Meiji-Reform 1868 stieg Japan zur ersten Großmacht in Ostasien auf. Der Verfasser beschreibt sowohl aus der japanischen wie aus der deutsch-europäischen Perspektive die Motive und Ziele der diplomatischen Beziehungen und die wechselnden Allianzen vor und nach den beiden Weltkriegen. Ein besonderes Schmuckstück unter diesen Aufsätzen sind die Aktionen der Schweizer Eidgenossenschaft im Einflussbereich des modernen Japan.

Klappentext

Seit der Meiji-Reform 1868 stieg Japan zur ersten Großmacht in Ostasien auf. Der Verfasser beschreibt sowohl aus der japanischen wie aus der deutsch-europäischen Perspektive die Motive und Ziele der diplomatischen Beziehungen und die wechselnden Allianzen vor und nach den beiden Weltkriegen. Ein besonderes Schmuckstück unter diesen Aufsätzen sind die Aktionen der Schweizer Eidgenossenschaft im Einflussbereich des modernen Japan.

Produktinformationen

Titel: Preußen, die Schweiz und Deutschland aus japanischer Sicht
Untertitel: Modernisierung, Politik, Krieg und Frieden
Autor:
EAN: 9783862053957
ISBN: 978-3-86205-395-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Iudicium Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 167
Gewicht: 220g
Größe: H211mm x B131mm x T15mm
Jahr: 2014
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen