Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Pflegekinder zwischen Chance und Krise

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Immer wieder stehen in den öffentlichen Medien Eltern im Mittelpunkt, die ihre leiblichen Kinder aus verschiedenen Gründen heraus ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Immer wieder stehen in den öffentlichen Medien Eltern im Mittelpunkt, die ihre leiblichen Kinder aus verschiedenen Gründen heraus vernachlässigen, ihnen Gewalt antun oder sexuellen Übergriffen aussetzen. Die Kinder werden daraufhin häufig von ihrer Herkunftsfamilie getrennt und in eine "neue Familie", der zukünfigen Pflegefamilie, untergebracht. Was machen diese Erlebnisse mit dem Kind und wie geht es mit der Trennung seiner bisherigen Bezugsersonen um? Wie kann es neue Bindungen aufbauen und wie beeinflusst die bisherige Sozialisation diesen Prozess? Die Autorin Aileen Westendorf nimmt in diesem Werk gesondert auf die Rolle und die damit verbundende psychosoziale Situation des Pflegekindes Bezug. Sie beleuchtet sowohl die Beziehungen und Erfahrungen aus der Herkunftsfamilie als auch die für das Kind vollkommen neue Situation in der Pflegefamilie. Abschließend wird das Spannungsfeld der beiden Familien und ihre verschiedenen Überschneidungspunkte im Hinblick auf die Gefühlswelt des Kindes betrachtet, um letztlich verschiedene bereits vorhandene Ansätze der Sozialen Arbeit zu erläutern.

Klappentext

Immer wieder stehen in den öffentlichen Medien Eltern im Mittelpunkt, die ihre leiblichen Kinder aus verschiedenen Gründen heraus vernachlässigen, ihnen Gewalt antun oder sexuellen Übergriffen aussetzen. Die Kinder werden daraufhin häufig von ihrer Herkunftsfamilie getrennt und in eine "neue Familie", der zukünfigen Pflegefamilie, untergebracht. Was machen diese Erlebnisse mit dem Kind und wie geht es mit der Trennung seiner bisherigen Bezugsersonen um? Wie kann es neue Bindungen aufbauen und wie beeinflusst die bisherige Sozialisation diesen Prozess? Die Autorin Aileen Westendorf nimmt in diesem Werk gesondert auf die Rolle und die damit verbundende psychosoziale Situation des Pflegekindes Bezug. Sie beleuchtet sowohl die Beziehungen und Erfahrungen aus der Herkunftsfamilie als auch die für das Kind vollkommen neue Situation in der Pflegefamilie. Abschließend wird das Spannungsfeld der beiden Familien und ihre verschiedenen Überschneidungspunkte im Hinblick auf die Gefühlswelt des Kindes betrachtet, um letztlich verschiedene bereits vorhandene Ansätze der Sozialen Arbeit zu erläutern.

Produktinformationen

Titel: Pflegekinder zwischen Chance und Krise
Untertitel: Die psychosoziale Situation von Kindern im Spannungsfeld zwischen Herkunfts- und Pflegefamilie
Autor:
EAN: 9783639286625
ISBN: 978-3-639-28662-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 149g
Größe: H219mm x B152mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.08.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen