Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Music Placement in Daily Soaps

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Musik hat eine große Bedeutung für den Alltag der Jugendlichen, die bestimmte Medienangebote als Orientierungshilfe in Fragen Styl... Weiterlesen
20%
97.00 CHF 77.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Musik hat eine große Bedeutung für den Alltag der Jugendlichen, die bestimmte Medienangebote als Orientierungshilfe in Fragen Style, Mode und Freizeitaktivitäten nutzen. Ein speziell an Jugendliche gerichtetes und sehr erfolgreiches Fernsehformat ist dabei die täglich ausgestrahlte Endlosserie - die Daily Soap. Eine Implementierung der musikalischen Inhalte in die Handlung von Serien kann eine gelungene Werbestrategie für die Produkte der Musikindustrie sein. Ein Gedanke, der sich bewahrheitet: die steilen Karrieren ehemaliger Seriendarsteller wie Jeanette Biedermann oder Yvonne Catterfeld sind in aller Munde und weitgehend dem Aufbau der Schauspieler als Musikinterpreten in den Serien geschuldet. Hätte Jeanette & Co auch ohne ihre Daily Soap-Rollen den Musikolymp erklommen? Welche Erfolgsaussichten haben andere Arten von Music Placement wie Einsatz aktueller Unterhaltungsmusik im Hintergrund der Serie oder Live-Auftritte bereits existierender Bands? Diese und weitere Fragen wurden in vorliegenden Arbeit aufgegriffen und mit Hilfe einer Online-Befragung und dort implementierten Reproduktionstests am Beispiel der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" untersucht.

Autorentext

Aida Kamenkova, geboren 1983 in Leningrad, absolvierte das Bachelor of Arts-Studium in Medienmanagement am Institut für Journalistik und Kommunikation in Hannover, dem 2015 ein Master of Arts-Abschuss in Musik und kreative Wirtschaft an der Popakademie Mannheim folgte.Seit 2004 ist sie als freie Autorin, PR-Beraterin und Eventkoordinatorin tätig.



Klappentext

Musik hat eine große Bedeutung für den Alltag der Jugendlichen, die bestimmte Medienangebote als Orientierungshilfe in Fragen Style, Mode und Freizeitaktivitäten nutzen. Ein speziell an Jugendliche gerichtetes und sehr erfolgreiches Fernsehformat ist dabei die täglich ausgestrahlte Endlosserie - die Daily Soap. Eine Implementierung der musikalischen Inhalte in die Handlung von Serien kann eine gelungene Werbestrategie für die Produkte der Musikindustrie sein. Ein Gedanke, der sich bewahrheitet: die steilen Karrieren ehemaliger Seriendarsteller wie Jeanette Biedermann oder Yvonne Catterfeld sind in aller Munde und weitgehend dem Aufbau der Schauspieler als Musikinterpreten in den Serien geschuldet. Hätte Jeanette & Co auch ohne ihre Daily Soap-Rollen den Musikolymp erklommen? Welche Erfolgsaussichten haben andere Arten von Music Placement wie Einsatz aktueller Unterhaltungsmusik im Hintergrund der Serie oder Live-Auftritte bereits existierender Bands? Diese und weitere Fragen wurden in vorliegenden Arbeit aufgegriffen und mit Hilfe einer Online-Befragung und dort implementierten Reproduktionstests am Beispiel der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" untersucht.

Produktinformationen

Titel: Music Placement in Daily Soaps
Untertitel: am Beispiel der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Eine quantitative Nutzeruntersuchung
Autor:
EAN: 9783639809909
ISBN: 978-3-639-80990-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 255g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel