Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Collegium und Kolleg

  • Fester Einband
  • 762 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am Ende des 16. und zu Beginn des 17. Jahrhunderts war das Jurastudium in Leiden keineswegs auf das Hören von Vorlesungen beschrän... Weiterlesen
20%
113.45 CHF 90.75
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Am Ende des 16. und zu Beginn des 17. Jahrhunderts war das Jurastudium in Leiden keineswegs auf das Hören von Vorlesungen beschränkt: Ein wichtiger Teil des Studiums bestand im Disputieren und Opponieren der Studenten. Meist fand das anhand gedruckter Quartoheftchen statt, die man "disputationes" nannte. Viele dieser disputationes wurden in kleineren organisierten Zusammenkünften der Studenten, so genannten "collegia", verteidigt. Die Autorin hat über 700 dieser "disputationes" wiedergefunden und analysiert. Außerdem stehen die Vorlesungen, unter anderem von Hugo Donellus, dem berühmtesten der Leidener Professoren, im Mittelpunkt. So bietet das Buch für die Periode 1575 - 1630 ein vollständiges und eingehendes Gesamtbild der Leidener juristischen Fakultät.

Produktinformationen

Titel: Collegium und Kolleg
Untertitel: Der juristische Unterricht an der Universität Leiden 1575-1630 unter besonderer Berücksichtigung der Disputationen. Diss.
Autor:
EAN: 9783465027669
Format: Fester Einband
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 762
Gewicht: 1298g
Größe: H245mm x B245mm

Weitere Produkte aus der Reihe "Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte"