Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frankfurter Reisebericht

  • Fester Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom Spätherbst 1932 bis zum Frühjahr 1933 war der Dichter Ahmet Hasim zur Behandlung seines Nierenleidens in Frankfurt am Main. Di... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Vom Spätherbst 1932 bis zum Frühjahr 1933 war der Dichter Ahmet Hasim zur Behandlung seines Nierenleidens in Frankfurt am Main. Die Tagebucheintragungen aus dieser Zeit sind eine literarische Dokumentation von unvergleichlicher Bedeutung: Aus der Perspektive eines türkischen Dichters, der europabegeistert nach Frankfurt kam und von den Kriegsvorbereitungen abgeschreckt seine Meinung revidierte, erscheint das damalige Frankfurt in einem ungewöhnlichen Licht.

Kaum ein Werk ist in der Türkei so bekannt wie der Frankfurter Reisebericht von Ahmet Hasim. Dieser berühmte türkische Dichter hatte in den letzten Monaten seines Lebens Heilung in Deutschland gesucht und wurde Zeuge der Kriegsvorbereitungen. Seine Schilderungen der Stadt sind ein ungewöhnliches Mosaikbild aus positiven und negativen Teilen, die mal seine Begeisterung, mal seine Scheu oder Ablehnung dokumentieren.

Autorentext
Ahmet Hasim gilt in der Türkei als einer der drei großen Dichter um die Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts, die die türkischen Dichtung auf neue Wege brachten. Aus Bagdad stammend, verwendete er die klassische Sprache und Symbolik orientalischer Dichtung, stand dennoch den französischen Symbolisten nahe. In seinen Prosatexten tritt uns ein überraschend moderner und europaorientierter Mensch entgegen.

Klappentext

Kaum ein Werk ist in der Türkei so bekannt wie der Frankfurter Reisebericht von Ahmet Hasim. Dieser berühmte türkische Dichter hatte in den letzten Monaten seines Lebens Heilung in Deutschland gesucht und wurde Zeuge der Kriegsvorbereitungen. Seine Schilderungen der Stadt sind ein ungewöhnliches Mosaikbild aus positiven und negativen Teilen, die mal seine Begeisterung, mal seine Scheu oder Ablehnung dokumentieren.

Produktinformationen

Titel: Frankfurter Reisebericht
Untertitel: Deutsche Erstausgabe
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783935535182
ISBN: 978-3-935535-18-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Literaturca Verlag
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 221g
Größe: H202mm x B137mm x T16mm
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel