Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien

  • Kartonierter Einband
  • 412 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien in 100 S/W-Tafeln mit beschreibenden Text. Veröffentlicht im Jahre 1918 auf B... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien in 100 S/W-Tafeln mit beschreibenden Text. Veröffentlicht im Jahre 1918 auf Befehl von Ahmed Djemal Pascha. Ahmet Cemal (ältere Transkription: Ahmed Djemal), bekannt als Cemal Pascha ( 6. Mai 1872 in Mytilini auf Lesbos; _ 25. Juli 1922 in Tiflis, Georgien), war jungtürkischer Nationalist, General (Pascha) und führendes Regierungsmitglied des Osmanischen Reichs. Um angesichts der drohenden britischen Expansion in Palästina, Syrien, Arabien und Mesopotamien die dortige militärische und politische Lage zu stabilisieren, übernahm Cemal Bey 1911 das Amt des Generalgouverneurs von Bagdad. Als Militärbefehlshaber und Generalgouverneur von Syrien (Damaskus) war Cemal mitverantwortlich für den 1915 von der jungtürkischen Regierung angeordneten Völkermord an den Armeniern in Form der Zwangsdeportation großer Teile der armenischen Bevölkerung des Osmanischen Reiches aus Kleinasien in die syrische Wüste. (Wiki) Nachdruck der Originalauflage von 1918.

Klappentext

Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien in 100 S/W-Tafeln mit beschreibenden Text. Veröffentlicht im Jahre 1918 auf Befehl von Ahmed Djemal Pascha. Ahmet Cemal (ältere Transkription: Ahmed Djemal), bekannt als Cemal Pascha (* 6. Mai 1872 in Mytilini auf Lesbos; + 25. Juli 1922 in Tiflis, Georgien), war jungtürkischer Nationalist, General (Pascha) und führendes Regierungsmitglied des Osmanischen Reichs. Um angesichts der drohenden britischen Expansion in Palästina, Syrien, Arabien und Mesopotamien die dortige militärische und politische Lage zu stabilisieren, übernahm Cemal Bey 1911 das Amt des Generalgouverneurs von Bagdad. Als Militärbefehlshaber und Generalgouverneur von Syrien (Damaskus) war Cemal mitverantwortlich für den 1915 von der jungtürkischen Regierung angeordneten Völkermord an den Armeniern in Form der Zwangsdeportation großer Teile der armenischen Bevölkerung des Osmanischen Reiches aus Kleinasien in die syrische Wüste. (Wiki) Nachdruck der Originalauflage von 1918.

Produktinformationen

Titel: Alte Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien
Autor:
EAN: 9783956929366
ISBN: 978-3-95692-936-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag-Dresden
Genre: Hotel- & Restaurantführer
Anzahl Seiten: 412
Gewicht: 575g
Größe: H211mm x B148mm x T30mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen