Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Agrarismus und Agrareliten in Ostmitteleuropa

  • Fester Einband
  • 686 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch untersucht die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der ländlichen Gesellschaft Ostmitteleuropas - mit ... Weiterlesen
20%
59.90 CHF 47.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch untersucht die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der ländlichen Gesellschaft Ostmitteleuropas - mit einem regionalen Schwerpunkt in den böhmischen Ländern und der Tschechoslowakei - im 19. und 20. Jahrhundert vor dem Hintergrund ihrer Konfrontation mit Industrialisierung, Urbanisierung und der Entwicklung der bürgerlichen Gesellschaft. Die Aufmerksamkeit richtet sich daher auf die Bauern und die aufstrebenden mittleren Landwirte sowie die Formierung der modernen Agrareliten als politische und berufsständische Vertreter der ländlichen Regionen und ihre Ideologie - den Agrarismus.

Produktinformationen

Titel: Agrarismus und Agrareliten in Ostmitteleuropa
Editor:
EAN: 9783830519393
ISBN: 978-3-8305-1939-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 686
Gewicht: 923g
Größe: H213mm x B146mm x T45mm
Veröffentlichung: 22.07.2013
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel