Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wegbereiter zur Zeitenwende

  • Fester Einband
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Sammelband enthält eine Auswahl der Homilien und Vorträge, welche Agostino Kardinal Casaroli in den letzten Jahren bei vers... Weiterlesen
20%
115.00 CHF 92.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Dieser Sammelband enthält eine Auswahl der Homilien und Vorträge, welche Agostino Kardinal Casaroli in den letzten Jahren bei verschiedenen Anlässen gehalten hat. Sie beschäftigen sich vor allem mit Anliegen des Glaubens, Aufgaben der Diplomatie, Problemen der Politik und Fragen der Wissenschaft.Die einzelnen Beiträge wurden von Agostino Kardinal Casaroli teils als Kardinalstaatssekretär, teils nach seinem Ausscheiden als erster Mitarbeiter Papst Johannes Paul II. am 1. Dez. 1990 verfaßt. Die Zeit seiner Pension war ja für ihn keine des Ruhestandes. Auch als Diplomat des Heiligen Stuhls war er immer Seelsorger und nahm bis zu seinem Heimgang am 9. Juni 1998 am Zeitgeschehen pastoral engagiert Anteil. Auf diese Weise wurde er so auch ein Wegweiser zur Zeitenwende.Die Ernte seines jahrzehntelangen Wirkens im Vatikan für die Weltkirche unter fünf Päpsten konnte er auch an seinem Lebensabend erfahren. Die politische Wende 1989/90 brachte das Ende des Kommunismus und der Teilung Europas sowie Freiheit für das religiöse Leben, für das er sich schon in den Jahren des Kalten Krieges mit seiner sogenannten Ostpolitik einsetzte. Diese seine Lebensarbeit wird in den Nachrufen Papst Johannes Paul II. und des Kardinalstaatssekretärs Angelo Kardinal Sodano gewürdigt.So wie Agostino Kardinal Casaroli zeit seines Lebens still seine Pflicht erfüllte, war er auch als Spitzenrepräsentant des Heiligen Stuhls kein Mann spektakulärer Auftritte und lauter Worte. Um so mehr kommt einer Auswahl seiner wichtigsten Enunziationen der letzten Jahre besondere Bedeutung zu.Vorwort des Herausgebers

Klappentext

Dieser Sammelband enthält eine Auswahl der Homilien und Vorträge, welche Agostino Kardinal Casaroli in den letzten Jahren bei verschiedenen Anlässen gehalten hat. Sie beschäftigen sich vor allem mit Anliegen des Glaubens, Aufgaben der Diplomatie, Problemen der Politik und Fragen der Wissenschaft. Die einzelnen Beiträge wurden von Agostino Kardinal Casaroli teils als Kardinalstaatssekretär, teils nach seinem Ausscheiden als erster Mitarbeiter Papst Johannes Paul II. am 1. Dez. 1990 verfaßt. Die Zeit seiner Pension war ja für ihn keine des Ruhestandes. Auch als Diplomat des Heiligen Stuhls war er immer Seelsorger und nahm bis zu seinem Heimgang am 9. Juni 1998 am Zeitgeschehen pastoral engagiert Anteil. Auf diese Weise wurde er so auch ein Wegweiser zur Zeitenwende. Die Ernte seines jahrzehntelangen Wirkens im Vatikan für die Weltkirche unter fünf Päpsten konnte er auch an seinem Lebensabend erfahren. Die politische Wende 1989/90 brachte das Ende des Kommunismus und der Teilung Europas sowie Freiheit für das religiöse Leben, für das er sich schon in den Jahren des Kalten Krieges mit seiner sogenannten Ostpolitik einsetzte. Diese seine Lebensarbeit wird in den Nachrufen Papst Johannes Paul II. und des Kardinalstaatssekretärs Angelo Kardinal Sodano gewürdigt. So wie Agostino Kardinal Casaroli zeit seines Lebens still seine Pflicht erfüllte, war er auch als Spitzenrepräsentant des Heiligen Stuhls kein Mann spektakulärer Auftritte und lauter Worte. Um so mehr kommt einer Auswahl seiner wichtigsten Enunziationen der letzten Jahre besondere Bedeutung zu. Vorwort des Herausgebers



Inhalt

Inhaltsübersicht: Vorwort des Herausgebers - I. Weltordnung: Die Herausforderungen des Friedens - Im Dienst der Kinder der Welt: Die Bedeutung von UNICEF - Gerechtigkeit und Frieden - Menschenrechte und ihre internationale Grundlage - II. Europa: Die Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa - Europa und die Welt am Scheideweg - Europäische Integration: eine geschichtliche Entwicklung - Sizilien; Europa; Mittelmeerraum - Menschenrechte in Europa - Die Rolle der Religion als Teil der Kultur und die politischen Systeme Europas - Die neue Stellung Europas - III. Gesellschaftliche Ordnung: Recht und Gesetze - Hundert Jahre katholische Soziallehre - Die Enzyklika "Rerum novarum" zwischen Geschichte und Prophetie - Die Wirtschaft in der Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Mensch - IV. Wissenschaft: Philosophie und Philosophen - Wissenschaft, Weisheit - Glaube - Zwischen Geschichte und Prophetie - V. Kirche und Welt: Evangelisierung angesichts der Herausforderungen des dritten Jahrtausends - Zweitausend Jahre christliche Kultur: Ende einer Epoche oder Weg in die Zukunft? - Montecassino: Mahnmal für den Frieden - Die Kirche und der Friede - VI. Weltpastoral: Die katholische Kirche in den USA - Zum 30. Jahrestag der Wahl Johannes' XXIII. - VII. Persönliches: Freiheit ist eine Gefahr für totalitäre Regime - Im Dienst des Friedens: Kard. Casaroli über seine Tätigkeit - Fünfundzwanzigjähriges Bischofsjubiläum - Mit den Päpsten auf Reisen - Bricht ein neuer Morgen an? - Ein Tag des Dankes - Testament - Papst Johannes Paul II.: Kardinal Agostino Casaroli - Kardinalstaatssekretär Angelo Sodano: Kardinal Agostino Casaroli - Lebenslauf - Der Herausgeber

Produktinformationen

Titel: Wegbereiter zur Zeitenwende
Untertitel: Letzte Beiträge. Hrsg. von Herbert Schambeck
Editor:
Autor:
EAN: 9783428100873
ISBN: 978-3-428-10087-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Duncker & Humblot GmbH
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 585g
Größe: H238mm x B164mm x T20mm
Jahr: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel