Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Polnisch als Fremdsprache

  • Kartonierter Einband
  • 120 Seiten
Das immer enger zusammenwachsende Europa macht eine Auseinandersetzung mit den neuen Partnerstaaten notwendig. Politische Bündniss... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das immer enger zusammenwachsende Europa macht eine Auseinandersetzung mit den neuen Partnerstaaten notwendig. Politische Bündnisse zu schließen heißt u. a., die Situation des anderen zu kennen und auf sie Rücksicht zu nehmen. Kultur und Sprache spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle. Deutschland und Polen blicken auf 1000 Jahre politischer Beziehungen zurück. Die vorliegende Arbeit konzentriert sich deshalb auf die Situation des Polnischen in Deutschland und analysiert das für den deutschen Muttersprachler konzipierte Polnischlehrbuch Mówimy po polsku. Unter besonderer Berücksichtigung institutioneller Vorgaben für den Fremdsprachenunterricht, v. a. deutscher Rahmenlehrpläne und des europäischen Referenzrahmens für Sprachen, werden sprachliche, kulturelle und didaktische Aspekte des Lehrbuchs untersucht. Die Analyse stützt sich auf fundierte Thesen der Fremdsprachendidaktik, die zu Beginn der Arbeit dargestellt werden. Im Anschluss an die Lehrbuchanalyse folgt ein Diskurs in die Neurodidaktik anhand einiger Beispiele wird gezeigt, wie ein Lehrbuch methodisch abgewandelt werden kann, um die Ansätze der Neurodidaktik umzusetzen und somit die Lerneffizienz zu steigern.

Autorentext

Mit 9 Jahren kam die gebürtige Polin ohne Deutschkenntnisse nach München. Dort machte sie Latinum, Graecum und Abitur. Es folgte ein Studium zur Dipl.-Übersetzerin an der Johannes Gutenberg-Universität und an der University of Nottingham. Die Stipendiatin der polnischen Stiftung Semper Polonia ist u. a. journalistisch tätig.

Produktinformationen

Titel: Polnisch als Fremdsprache
Untertitel: Untersuchung des Polnischlehrbuchs für deutscheMuttersprachler Mówimy po polsku unter sprachlichen,kulturellen und didaktischen Aspekten
Autor:
EAN: 9783639033083
ISBN: 978-3-639-03308-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 120
Gewicht: 195g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013