Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuübersetzungen ins Französische - eine kulturhistorische Übersetzungskritik

  • Kartonierter Einband
  • 499 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Agnès Welu wurde 1977 in Roanne, Frankreich (Département Loire, nordwestl. von Lyon) geboren. Sie studierte zuerst Geschichte und... Weiterlesen
20%
69.00 CHF 55.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Agnès Welu wurde 1977 in Roanne, Frankreich (Département Loire, nordwestl. von Lyon) geboren. Sie studierte zuerst Geschichte und Germanistik an der Université Lumière, Lyon 2, und begann 2000 ein Zweitstudium für Interkulturelle Fachkommunikation (Übersetzen und Dolmetschen) an der Humboldt­-Universität zu Berlin. Seit 2005 arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin in den Sprachen Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch.



Klappentext

Die in der Translationswissenschaft gegenüber den Fachübersetzungen immer noch wenig beachtete literarische Übersetzung steht in diesem Buch im Mittelpunkt übersetzungskritischer Analysen: Sie setzen sich mit sechs französischen Übersetzungen zu einem deutschen Novel­lentext (1822) des Romantikers Joseph von Eichendorff auseinander. Diese Diachronie der Neu­Übersetzungen wird als kulturhistorisches Indiz interpretiert: ein grandioser empirischer Platz für Übersetzungskritik mit Beachtung der jeweiligen historischen soziokulturellen Kontexte. Besser kann eine bislang kaum gepflegte Translationsgeschichte als Beitrag für und als Bestandteil von Geistes­ und Kulturgeschichte thematisch kaum bedient werden. Die vorgelegte Studie erbringt diese Leistung und erarbeitet zugleich Kriterien für die Evaluation der Translate: Es gibt keine "guten" oder "schlechten" Übersetzungen als absolute Qualifikation, sondern nur in Bezug auf bestimmte Aspekte und bestimmte Funktionen.

Produktinformationen

Titel: Neuübersetzungen ins Französische - eine kulturhistorische Übersetzungskritik
Untertitel: Eichendorffs "Aus dem Leben eines Taugenichts"
Autor:
EAN: 9783865961938
ISBN: 978-3-86596-193-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frank & Timme
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 499
Gewicht: 647g
Größe: H215mm x B151mm x T28mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel