Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Luise Büchners Reise nach Zürich im Juli 1875

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 3. Juli 1875 fuhr Luise Büchner mit ihren Brüdern, Ludwig und Wilhelm sowie dessen Sohn Ernst nach Zürich, um an der Gedenkfeie... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am 3. Juli 1875 fuhr Luise Büchner mit ihren Brüdern, Ludwig und Wilhelm sowie dessen Sohn Ernst nach Zürich, um an der Gedenkfeier ihres längst verstorbenen Bruders Georg an seiner neuen Grabstätte auf dem Zürichberg teilzunehmen. Die lange Eisenbahnfahrt von Darmstadt nach Zürich war für sie auch eine Reise in die Vergangenheit.

Autorentext

Agnes Schmidt ist Vorsitzende der Luise Büchner-Gesellschaft e.V. und ehrenamtliche Leiterin der Luise-Büchner-Bibliothek des Deutschen Frauenrings e.V. in Darmstadt. Als freiberufliche Soziologin konzipiert sie Ausstellungen und Stadtrundgänge zur Frauengeschichte in Darmstadt und hält Vorträge mit Schwerpunkt "Geschichte der Frauen und der Frauenbewegung im 19. Jahrhundert".



Klappentext

Am 3. Juli 1875 fuhr Luise Büchner mit ihren Brüdern, Ludwig und Wilhelm sowie dessen Sohn Ernst nach Zürich, um an der Gedenkfeier ihres längst verstorbenen Bruders Georg an seiner neuen Grabstätte auf dem Zürichberg teilzunehmen. Die lange Eisenbahnfahrt von Darmstadt nach Zürich war für sie auch eine Reise in die Vergangenheit.

Produktinformationen

Titel: Luise Büchners Reise nach Zürich im Juli 1875
Untertitel: Eine Erzählung
Autor:
EAN: 9783842307346
ISBN: 978-3-8423-0734-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 130g
Größe: H219mm x B154mm x T15mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel