Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Es war ein Land Ostpreußen

  • Fester Einband
  • 210 Seiten
Ostpreußische Landschaften, Städte und ihre Menschen im Jahres- und Lebenslauf werden in diesem Band liebevoll porträtiert. In bil... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ostpreußische Landschaften, Städte und ihre Menschen im Jahres- und Lebenslauf werden in diesem Band liebevoll porträtiert. In bildstarker, berührender Sprache lässt uns Agnes Miegel an dem Jahreskreis der Feste, dem Lauf der Jahreszeiten mit ihren Stimmungen und Besonderheiten, dem Alltagsleben und den Alltagsnöten von Alt und Jung teilnehmen. Sie versteht es meisterhaft, mit ihren Erzählungen ebenso die Wärme und Geborgenheit in einer Familie, wie auch Kummer, tiefe Trauer und Heimweh oder auch expressive und liebevolle Landschafts-, Tier- und Blumenbeschreibungen zu vermitteln. Vor dem Leser steigt das lebendig gewordene, geliebte Heimatland der Dichterin in farbigen eindrucksvollen Bildern auf. Der berührende Band endet mit einer ergreifenden Totenklage über ihr geliebtes Ostpreußen, dargestellt in einigen Gedichten und Erzählungen über das Grauen des Krieges. Die die Erzählungen begleitenden Illustrationen in diesem Buch stammen von der bekannten masurischen Künstlerin Anneliese Plangger-Popp, die mit zahlreichen Holzstichen und Holz- und Linolschnitten die Stimmungen der ostpreußischen Landschaften beschwört.

Autorentext

Agnes Miegel war eine deutsche Schriftstellerin, Journalistin und bedeutende Balladendichterin. Sie lebte von 1879 bis 1964. Es ist vor allem die bildhafte Sprachkraft, die ihre Texte auszeichnen und ihre Werke berühmt gemacht haben. Die "Balladen und Lieder" (1907) machten Agnes Miegel mit einem Schlag bekannt. Von 1923 bis 1926 schrieb sie für die Königsberger "Ostpreußische Zeitung" eine Serie "Spaziergänge einer Ostpreußin". Bereits 1913 erhielt sie den angesehenen Kleistpreis, 1924 den Ehrendoktor der Universität Königsberg und 1959 den Literaturpreis der Bayerischen Akademie der schönen Künste. Als "Mutter Ostpreußen" wurde Agnes Miegel für ihre Landsleute zum Symbol der Heimat.

Produktinformationen

Titel: Es war ein Land Ostpreußen
Untertitel: Gedichte und Geschichten - RAUTENBERG Verlag
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783800331949
ISBN: 978-3-8003-3194-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stürtz Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 398g
Größe: H200mm x B126mm x T22mm
Veröffentlichung: 26.09.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen