Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Es war ein Land - Ostpreussen

  • Fester Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Agnes Miegel war eine deutsche Schriftstellerin, Journalistin und bedeutende Balladendichterin. Sie lebte von 1879 bis 1964. Es i... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Die Auslieferung kann sich um einige Tage verzögern.

Beschreibung

Autorentext

Agnes Miegel war eine deutsche Schriftstellerin, Journalistin und bedeutende Balladendichterin. Sie lebte von 1879 bis 1964. Es ist vor allem die bildhafte Sprachkraft, die ihre Texte auszeichnen und ihre Werke berühmt gemacht haben. Die "Balladen und Lieder" (1907) machten Agnes Miegel mit einem Schlag bekannt. Von 1923 bis 1926 schrieb sie für die Königsberger "Ostpreußische Zeitung" eine Serie "Spaziergänge einer Ostpreußin". Bereits 1913 erhielt den angesehenen Kleistpreis, 1924 den Ehrendoktor der Universität Königsberg und 1959 den Literaturpreis der Bayerischen Akademie der schönen Künste. Aus "Mutter Ostpreußen" wurde Agnes Miegel für ihre Landsleute zum Symbol der Heimat.



Klappentext

Ostpreußens Landschaften und Städte, seine Geschichte und das Lebensgefühl seiner Menschen werden in diesem Band ausführlich und liebevoll porträtiert. Der Jahreskreis der Feste, der Lauf der Jahreszeiten mit ihren Stimmungen und Besonderheiten werden aus der Erinnerung wieder Gegenwart. In zauberhaften Miniaturen, in bildstarker Sprache lässt die große Dichterin ihre Heimat wiedererstehen.

Produktinformationen

Titel: Es war ein Land - Ostpreussen
Untertitel: Gedichte und Geschichten
Autor:
EAN: 9783800330546
ISBN: 978-3-8003-3054-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stürtz Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 344g
Größe: H200mm x B126mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.03.2013
Jahr: 2013
Auflage: Neuausg.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen