Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tschechische und deutsche Wissenschaftssprache im Vergleich

  • Kartonierter Einband
  • 218 Seiten
Agnes Goldhahn studierte Germanistik, Geschichte und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Leipzig. Es folgten Lehrauf... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Agnes Goldhahn studierte Germanistik, Geschichte und Deutsch als Fremdsprache an der Universität Leipzig. Es folgten Lehraufträge am dortigen Herder-Institut und ein DAAD-Lektorat an der Masarykova univerzita in Brno (CZ), wo sie 2016 ihre Dissertation verteidigte. Seit 2015 arbeitet sie am Institut für Germanistik der Univerzita Jana Evangelisty Purkyne in Ústí nad Labem (CZ). Ihre Forschungsschwerpunkte sind Wissenschaftssprache und Korpuslinguistik.



Klappentext

Die tschechische und die deutsche Wissenschaftssprache sind sich aufgrund der direkten geographischen Nachbarschaft und einer jahrhundertelangen Verbundenheit ähnlich. Dennoch bestehen Unterschiede, die im interkulturellen Kontakt zu Irritationen und Missverständnissen führen können. Agnes Goldhahn stellt kulturell bedingte Differenzen der sprachlichen Gestaltung tschechischer und deutscher Wissenschaftssprache am Beispiel Wissenschaftlicher Artikel aus dem Bereich der Linguistik vor. Neben einer Analyse des äußeren Textaufbaus geht sie auf die Sprachhandlung ,Textkommentierung' ein, was vor allem in den Bereichen der Personalität und Modalität große Unterschiede zwischen den tschechischen und den deutschen Texten offenbart.

Produktinformationen

Titel: Tschechische und deutsche Wissenschaftssprache im Vergleich
Untertitel: Wissenschaftliche Artikel der Linguistik
Autor:
EAN: 9783732903320
ISBN: 978-3-7329-0332-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Frank & Timme
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 218
Gewicht: 307g
Größe: H213mm x B154mm x T17mm
Veröffentlichung: 13.02.2017
Jahr: 2017