Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aggressive Störungen psychiatrisch Kranker

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
Aggressivität und Gewalt bei psychiatrisch Kranken wird von den Fachleuten gern bagatellisiert. Die in der Psychiatrie tätigen Ber... Weiterlesen
20%
26.50 CHF 21.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Aggressivität und Gewalt bei psychiatrisch Kranken wird von den Fachleuten gern bagatellisiert. Die in der Psychiatrie tätigen Berufsgruppen brauchen aber klare Fakten, Definitionen, sachliche Offenheit und Regeln für Umgang und Therapie. Gerade das ist das Anliegen dieses Buches. Praktische pharmakotherapeutische Anweisungen, gezielte Fallbesprechungen, Supervision und Selbsterfahrungselemente sowie der Eigenschutz durch gezieltes Gefahrenabwehrtraining werden als bewährte Methoden beschrieben. Dadurch kann mit dem komplexen Problem der aggressiven Störungen besser und angemessen umgegangen werden.
Mit Beiträgen von: A. Finzen, C. Grewe, M. Grube, S. Haas, P. Hartwich, B. Pflug, S. Schlegel, K. Schmeck, B. Schneider, T. Steinert, W. Sturm, T. Wetterling, E. Wolpert.

Autorentext
Professor Asmus Finzen, ab 1975 Direktor des Niedersächsischen Landeskrankenhauses Wunstorf, bis 2003 stellvertretender Ärztlicher Direktor der psychiatrischen Universitätsklinik in Basel, zahlreiche Veröffentlichungen.

Produktinformationen

Titel: Aggressive Störungen psychiatrisch Kranker
Untertitel: Umgang und Therapie
Editor:
EAN: 9783896731074
ISBN: 978-3-89673-107-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wissenschaft & Praxis
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 258g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.01.2001
Jahr: 2001