Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Agesipolis III.

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Agesipolis III. (griechisch ; um 230 v. Chr.; um 183 v. Chr.) war der letzte spartanische König aus dem Hause der Agiaden. Er war ... Weiterlesen
20%
38.05 CHF 30.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Agesipolis III. (griechisch ; um 230 v. Chr.; um 183 v. Chr.) war der letzte spartanische König aus dem Hause der Agiaden. Er war der Sohn von Agesipolis, dem ältesten Sohn von Kleombrotos II. Als Kleomenes III. 222 v. Chr. aus Sparta fliehen musste, blieb der Thron zunächst unbesetzt. Erst als Kleomenes 219 v. Chr. starb, wurden neue Könige eingesetzt. Während Lykurgos der neue König der Eurypontiden wurde, war Agesipolis, der Sohn von Kleombrotos II., bereits gestorben. Deshalb trat dessen Sohn Agesipolis die Regierung der Agiaden an. Da er noch ein Kind war, wurde sein Onkel Kleomenes sein Vormund. 215 v. Chr. wurde Agesipolis abgesetzt und musste fliehen und Lykurgos bemächtigte sich der Macht beider Königshäuser. 195 v. Chr. war Agesipolis einer der Exil-Lakedaimonier, die die Römer unter Titus Quinctius Flamininus im Kampf gegen Nabis unterstützten. Um 183 v. Chr. wurde Agesipolis zusammen mit Arkesilaos als Abgesandter der im Exil lebenden Spartanern nach Rom geschickt. Sie wurden jedoch von Piraten gefangen genommen und getötet.

Produktinformationen

Titel: Agesipolis III.
Editor:
EAN: 9786131921025
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 100

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen