Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bopfingen

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Nach dem großen Erfolg ihres ersten Bildbandes hat sich die Bopfinger Agenda-Gruppe "Kultur und Soziales" erneut auf Spurensuche b... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Bildbandes hat sich die Bopfinger Agenda-Gruppe "Kultur und Soziales" erneut auf Spurensuche begeben und im Stadtarchiv sowie in privaten Fotoalben zahlreiche neue Schätze entdeckt. Die meisten der rund 200 historischen Aufnahmen werden hier erstmals veröffentlicht. Sachkundig kommentiert das erfahrene Autorenteam die Veränderungen im Stadtbild und Alltagsleben Bopfingens zwischen 1900 und 1980. Die Bilder zeigen alte Gebäude und Straßenzüge, erinnern an traditionsreiche Höfe und Geschäfte sowie den anstrengenden Arbeitsalltag der Bopfinger in der Landwirtschaft und in den Werkstätten. Ein besonderes Augenmerk richten die Autoren auf die Zeit des Nationalsozialismus und den Neuanfang nach 1945, als zahlreiche Flüchtlinge und Vertriebene eine neue Heimat unter dem Ipf fanden. Nicht zuletzt würdigt dieses Buch Persönlichkeiten, die das gesellschaftliche Leben vor Ort wesentlich geprägt haben. Hier wird die Geschichte Bopfingens im 20. Jahrhundert wieder lebendig.

Klappentext

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Bildbandes hat sich die Bopfinger Agenda-Gruppe "Kultur und Soziales" erneut auf Spurensuche begeben und im Stadtarchiv sowie in privaten Fotoalben zahlreiche neue Schätze entdeckt. Die meisten der rund 200 historischen Aufnahmen werden hier erstmals veröffentlicht. Sachkundig kommentiert das erfahrene Autorenteam die Veränderungen im Stadtbild und Alltagsleben Bopfingens zwischen 1900 und 1980. Die Bilder zeigen alte Gebäude und Straßenzüge, erinnern an traditionsreiche Höfe und Geschäfte sowie den anstrengenden Arbeitsalltag der Bopfinger in der Landwirtschaft und in den Werkstätten. Ein besonderes Augenmerk richten die Autoren auf die Zeit des Nationalsozialismus und den Neuanfang nach 1945, als zahlreiche Flüchtlinge und Vertriebene eine neue Heimat unter dem Ipf fanden. Nicht zuletzt würdigt dieses Buch Persönlichkeiten, die das gesellschaftliche Leben vor Ort wesentlich geprägt haben. Hier wird die Geschichte Bopfingens im 20. Jahrhundert wieder lebendig.

Produktinformationen

Titel: Bopfingen
Untertitel: Heimat unter dem Ipf
Autor:
EAN: 9783866808539
ISBN: 978-3-86680-853-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sutton Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 310g
Größe: H235mm x B165mm
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel