Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Agenda 2030 - Pädagogische und Entwicklungspolitische Positionen und Diskussionen

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Globale Politik zu Bildung und Entwicklung beeinflusst regionale und nationale Bildungs- und Entwicklungspolitik. Zwei wichtige Me... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Globale Politik zu Bildung und Entwicklung beeinflusst regionale und nationale Bildungs- und Entwicklungspolitik. Zwei wichtige Meilensteine wurden im Jahr 2000 mit dem Weltbildungsforum und der Erklärung "Education for All" sowie dem UN-Gipfel und den "Millennium Development Goals" gelegt. Die darin enthaltenen Entwicklungs- und Bildungsziele wurden auf 2015 terminiert und mit Indikatoren belegt, die die Grundlage für diverse Auswertungsprozesse gewesen sind. Im Jahr 2015 wurde die "Education Agenda 2030" verabschiedet und in die "Sustainable Development Goals" integriert. Die Beiträge des Heftes untersuchen und kommentieren diese Ergebnisse aus unterschiedlichen Perspektiven.

Autorentext
Elisabeth Meilhammer ist Professorin für Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung an der Universität Augsburg.

Heribert Hinzen ist Direktor des Süd- und Südostasien-Instituts des dvv international - Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes.

Christoph Wulf ist Professor am Institut für Allgemeine Pädagogik an der FU Berlin.

Werner Wintersteiner ist Friedensforscher und Deutschdidaktiker. Gründer und Leiter des Zentrums für Friedensforschung und Friedenspädagogik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU) sowie wissenschaftlicher Leiter des Master-Lehrgangs Global Citizenship Education. Arbeitsschwerpunkte: Kulturwissenschaftliche Friedensforschung.

Joachim H. Knoll ist Professor em. für Pädagogik an der Universität Bochum.

Produktinformationen

Titel: Agenda 2030 - Pädagogische und Entwicklungspolitische Positionen und Diskussionen
Untertitel: Bildung und Erziehung Heft 3/September 2016, Bildung und Erziehung 69,3/2016
Editor:
Beiträge von:
EAN: 9783412505875
ISBN: 978-3-412-50587-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Böhlau, Köln
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: g
Größe: H230mm x B155mm
Veröffentlichung: 01.12.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel