Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Afrika - Reflexionen im Plakat

  • Kartonierter Einband
  • 91 Seiten
Der »Arabische Frühling« und die Dürrekatastrophen in Zentralafrika haben den Blick wieder auf einen Kontinent gelenkt, der von Eu... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der »Arabische Frühling« und die Dürrekatastrophen in Zentralafrika haben den Blick wieder auf einen Kontinent gelenkt, der von Europa aus gern undifferenziert als eine Einheit betrachtet wird. Ausstellung und Katalog führen in drei Kapiteln vor, was das Medium Plakat über die europäische, von Klischees belastete Wahrnehmung Afrikas verrät. Der Abschnitt »Der koloniale Blick« präsentiert den Kontinent aus der Perspektive der Kolonialherren in der imperialistischen Hochzeit als das exotische Andere mit fremden Sitten und Gebräuchen in Produkt- und Reisewerbung oder in Plakaten für »Völkerschauen«. Die Befreiungsbewegungen und die Dekolonisation mischten ab Ende der sechziger Jahre die Karten neu. Im Kalten Krieg suchten Vertreter beider Blöcke Einfluss auf den afrikanischen Kontinent zu gewinnen. Plakate aus der Bundesrepublik und der DDR, vor allem aus den siebziger Jahren, zeigen exemplarisch das vor diesem Hintergrund entwickelte Afrika-Bild. »Der innere Blick« schließlich stellt Plakatgestaltungen aus verschiedenen afrikanischen Ländern vor, beispielsweise für die Bewerbung kultureller Veranstaltungen.

Klappentext

Der »Arabische Frühling« und die Dürrekatastrophen in Zentralafrika haben den Blick wieder auf einen Kontinent gelenkt, der von Europa aus gern undifferenziert als eine Einheit betrachtet wird. Ausstellung und Katalog führen in drei Kapiteln vor, was das Medium Plakat über die europäische, von Klischees belastete Wahrnehmung Afrikas verrät. Der Abschnitt »Der koloniale Blick« präsentiert den Kontinent aus der Perspektive der Kolonialherren in der imperialistischen Hochzeit als das exotische Andere mit fremden Sitten und Gebräuchen in Produkt- und Reisewerbung oder in Plakaten für »Völkerschauen«. Die Befreiungsbewegungen und die Dekolonisation mischten ab Ende der sechziger Jahre die Karten neu. Im Kalten Krieg suchten Vertreter beider Blöcke Einfluss auf den afrikanischen Kontinent zu gewinnen. Plakate aus der Bundesrepublik und der DDR, vor allem aus den siebziger Jahren, zeigen exemplarisch das vor diesem Hintergrund entwickelte Afrika-Bild. »Der innere Blick« schließlich stellt Plakatgestaltungen aus verschiedenen afrikanischen Ländern vor, beispielsweise für die Bewerbung kultureller Veranstaltungen.

Produktinformationen

Titel: Afrika - Reflexionen im Plakat
Editor:
EAN: 9783869305219
ISBN: 978-3-86930-521-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steidl Gerhard Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 91
Gewicht: 484g
Größe: H303mm x B221mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.08.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 08.2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen