Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ästhetik und Religion

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
Die religionstheologische Hermeneutik der Gegenwartskultur ist zu einem grundlegenden Forschungsfeld einer sich als Theorie der R... Weiterlesen
20%
93.00 CHF 74.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die religionstheologische Hermeneutik der Gegenwartskultur ist zu einem grundlegenden Forschungsfeld einer sich als Theorie der Religionspraxis verstehenden Praktischen Theologie geworden. Das Ästhetische ist als eine zentrale Dimension des Kulturellen deshalb neu in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Die Erforschung der Zusammenhänge von Ästhetik und Religion steht jedoch erst am Anfang. Mit dem Band kann ein teilweiser Überblick über den Stand der Diskussion zum Thema Identität und Differenz von ästhetischer und religiöser Erfahrung gegeben werden. Er bietet eine Zusammenschau unterschiedlicher Zugänge zu den Phänomenen bzw. differenter Theoriestrategien und weist Perspektiven für den interdisziplinären Diskurs auf, in denen die theoretischen Voraussetzungen und methodischen Maßgaben für die Verhältnisbestimmung von religiöser und ästhetischer Erfahrung zu klären sind.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Wilhelm Gräb: Einige vorläufige Bemerkungen zum Verhältnis von ästhetischer und religiöser Erfahrung - Jörg Herrmann/Jörg Metelmann: Dimensionen des Erfahrungsbegriffs. Skizzen zur Theorie und Phänomenologie der Jetztzeit - Matthias Jung: Qualitatives Erleben und artikulierter Sinn - eine pragmatische Hermeneutik religiöser Erfahrung - Helmut Leder/M. Dorothee Augustin: Ästhetische Erfahrung aus kognitionspsychologischer Perspektive - Georg W. Bertram: Ästhetische Erfahrung - Perspektiven auf einen Schlüsselbegriff der Kunstphilosophie - Gregor Jansen: Der Glaube heiligt die Mittel. Zur Brisanz des Performativen in den institutionellen Kunstfeldern - Erika Fischer-Lichte: Ästhetische Erfahrung im Theater der Gegenwart - Friedhelm Mennekes: Zur Spiritualität des Fragens: James Lee Byars: The White Mass - Renate Schlesier: Platons Erfindung des wahnsinnigen Dichters. Ekstasis und Enthusiasmos als poetisch-religiöse Erfahrung - Ingolf U. Dalferth: Religiöse Erfahrung und Offenbarung - Birgit Weyel: Predigt und Alltagskunst. Wilhelm Genazino und der poetische Blick auf das Leben - Saskia Wendel: Die Bedeutung der mystischen Erfahrung im Kontext des Religiösen - Wilhelm Gräb: Die Autonomie der Kunst im Raum der Kirche - Dietrich Korsch: Ästhetik statt Religion? Systematische Erwägungen zu einer kulturgeschichtlichen Dynamik - Thomas Rentsch: Die Funktion der Einbildungskraft in Ästhetik und Religion - Dieter Mersch: Ästhetische Erfahrung und religiöse Erfahrung - Thomas Wabel: Realpräsenzen. Ästhetik und Religion am Beispiel von Eduardo Chillidas «Kreuzaltar».

Produktinformationen

Titel: Ästhetik und Religion
Untertitel: Interdisziplinäre Beiträge zur Identität und Differenz von ästhetischer und religiöser Erfahrung
Editor:
EAN: 9783631561812
ISBN: 978-3-631-56181-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 458g
Größe: H211mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2007