Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ästhetik und Bildung

  • Kartonierter Einband
  • 175 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Lutz Koch, Dr. phil., war von 1991 bis 2007 Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Bayreuth. Die Beiträge des ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Lutz Koch, Dr. phil., war von 1991 bis 2007 Professor für Allgemeine Pädagogik an der Universität Bayreuth.

Klappentext

Die Beiträge des Bandes erörtern in verschiedenen Hinsichten den Anteil des Ästhetischen am Bildungsprozess. Neben dem kognitiven Moment, der im schulischen Bereich dominant ist, und neben dem gesellschaftlichen Ruf nach Praxistauglichkeit der Bildung spielt das ästhetische Moment, d.h. die Bildungswirksamkeit der Kunst, faktisch nur eine nebengeordnete Rolle. Diese Rolle ist der Kunst nicht angemessen. Eben das wird in neun Beiträgen auf je eigene Weise, teils bildungshistorisch, teils didaktisch, teils kunstspezifisch (Musik, Theater) in Erinnerung gebracht. Im Einzelnen wird der Zusammenhang zwischen Schönheit und Erkenntnis behandelt, ferner die Beziehung zwischen rationaler und ästhetischer Bildung, die Stellung der Urteilskraft zwischen Sinn und Verstand, das Schwanken der Kunst zwischen Unzweckmäßigkeit und Zweckmäßigkeit, der historische Beginn der Ästhetik als philosophischer Disziplin, die Lehrbarkeit der Kunst und die erzieherische Bedeutung der Form, die politisch-moralische Wirkung der Musik und das Theater als Bildungsanstalt.

Produktinformationen

Titel: Ästhetik und Bildung
Editor:
EAN: 9783899138047
ISBN: 978-3-89913-804-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ergon-Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 175
Gewicht: 299g
Größe: H226mm x B156mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.12.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen