Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aerarium ecclesiasticum

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Gotteskasten, aus dem Oblationarium hervorgegangen, ist seit dem Mittelalter ein Behältnis zur Aufbewahrung des Geldes einer K... Weiterlesen
20%
38.60 CHF 30.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der Gotteskasten, aus dem Oblationarium hervorgegangen, ist seit dem Mittelalter ein Behältnis zur Aufbewahrung des Geldes einer Kirchengemeinde. Der Gotteskasten konnte dann auch für das im Gottesdienst gesammelte Geld verwendet werden und wurde in dieser Funktion auch Opferstock genannt. Zudem wurde der Gotteskasten auch zur Aufbewahrung wichtiger vermögensrechtlicher Urkunden von Privatpersonen genutzt. Der Urkunde wurde dann ein so genannter Denarius Dei beigelegt. Mit dem Ende des Mittelalters steht die Bezeichnung Gotteskasten dann aber zunehmend nur noch im übertragenen Sinne für das Vermögen einer Gemeinde.

Produktinformationen

Titel: Aerarium ecclesiasticum
Editor:
EAN: 9786131985157
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 80

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen