Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aemilier

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aemilius (weibliche Form Aemilia) war das Nomen der gens Aemilia, zu deutsch Aemilier, einer der wichtigsten patrizischen Familien... Weiterlesen
20%
50.80 CHF 40.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Aemilius (weibliche Form Aemilia) war das Nomen der gens Aemilia, zu deutsch Aemilier, einer der wichtigsten patrizischen Familien (gentes maiores) im römischen Reich. Die Aemilier waren eine sehr alte Familie, die ihre Abstammung von Mamercus herleitete, einem Sohn des Pythagoras, der aufgrund seiner Redekunst auch Aemylos oder Aimilios genannt wurde. Eine andere Version, von Plutarch angegeben, sagt, Mamercus sei ein Sohn des Königs Numa Pompilius gewesen, der wiederum ein Bewunderer des Pythagoras war und seinen Sohn daher nach dessen Sohn benannt habe. Vermutlich ist die Ähnlichkeit zwischen Aemilius und dem griechischen Wort Aimilios jedoch lediglich zufällig.

Produktinformationen

Titel: Aemilier
Editor:
EAN: 9786131973758
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 136

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen